Diskutieren
1 /
© Getty
Platz 1: Thomas Müller war mit 34 Einsätzen eine feste Konstante beim FC Bayern. 25 Scorerpunkte sammelte der 21-Jährige (12 Tore/13 Vorlagen)
© Getty
Platz 2: Shinji Kagawa von Borussia Dortmund war die Überraschung der Hinrunde. Bis zu seiner Verletzung sammelte er 10 Scorer-Punkte (8 Tore/2 Vorlagen)
© Getty
Platz 3: Lewis Holtby (l.) wurde vom FSV Mainz 05 ausgeliehen und zum Nationalspieler. Bei 30 Einsätzen brachte er es auf 15 Scorerpunkte (4 Tore/11 Vorlagen)
© Getty
Platz 4: Lukas Podolski fand in dieser Saison beim 1. FC Köln zu alter Form. 20 Scorerpunkte stehen nach 32 Einsätzen auf seinem Konto (13 Tore/7Vorlagen)
© Getty
Platz 5: Mehmet Ekici wurde als Leihgabe beim 1. FC Nürnberg Leistungsträger. 32 Partien reichten ihm für 14 Scorerpunkte (3 Tore/11 Vorlagen)