Diskutieren
1 /
© Getty
Laut "ESPN Magazine" zahlen die Boston Celtics ihren Spielern durchschnittlich 5.236.922 Dollar Gehalt pro Jahr (ohne Boni). Das ist Platz 15 in der "Weltrangliste"
© Getty
Platz 14 belegt der AC Milan mit 5.647.633 Dollar
© Getty
Platz 13: Die Philadelphia Phillies zahlen Ben Francisco und Co. im Durchschnitt 5.765.879 Dollar
© Getty
Platz 12 belegt als erster Bundesliga-Vertreter der FC Bayern München mit durchschnittlich 5.780.358 Dollar
© Getty
Platz 11: Utah Jazz (5.829.643 Dollar)
© Getty
Platz 10 geht an Manchester City, den Klub des Ex-Wolfsburgers Edin Dzeko (5.863.585 Dollar)
© Getty
Platz 9 geht an die Denver Nuggets (5.990.174 Dollar)
© Getty
Platz 8: Der zweite Vertreter aus der MLB - die Boston Red Sox (5.991.203 Dollar)
© Getty
Platz 7: In der Serie A ist Inter Mailand Spitzenreiter. Der Champions-League-Sieger 2010 zahlt im Schnitt 5.999.643 Dollar
© Getty
Platz 6: In der Premier League zahlt der FC Chelsea seinen Spielern im Schnitt am meisten (6.020.741 Dollar)
© Getty
Platz 5 geht in die NBA an den Klub von Dwight Howard, Orlando Magic (6.367.114 Dollar)
© Getty
Platz 4 geht an die L.A. Lakers rund um Superstar Kobe Bryant (6.540.690 Dollar)
© Getty
Platz 3: Mariano Rivera und Co. von den New York Yankees aus der MLB kassieren im Schnitt 6.756.301 Dollar pro Jahr
© Getty
Platz 2 geht an den Copa-del-Rey-Sieger 2011, Real Madrid (7.356.632 Dollar)
© Getty
Und die Nr. 1: Laut "ESPN Magazine" zahlt der FC Barcelona einem Spieler im Jahr durchschnittlich 7.910.737 Dollar
© Getty
Die weiteren Platzierungen: Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks belegen mit 4.882.757 Dollar Rang 21
© Getty
Auch die Stars der indischen Cricket-Profiliga machen richtig Geld. Die Royal Challengers Bangalore zahlen 4.506.667 Dollar pro Mann und Jahr - Platz 26
© Getty
Der FC Schalke 04 belegt als zweiter Bundesliga-Vertreter Rang 56 (3.525.614 Dollar). Unter den Top 100 sind auch noch Bremen, Stuttgart und Dortmund