Die besten Bilder des 28. Spieltags

 
Sonntag, 03.04.2011 | 20:03 Uhr
St. Pauli - Schalke 04 0:2: Vor dem Spiel stand nur ein Mann im Mittelpunkt: Comeback-Schalke-Trainer Ralf Rangnick
© Getty
St. Pauli - Schalke 04 0:2: Vor dem Spiel stand nur ein Mann im Mittelpunkt: Comeback-Schalke-Trainer Ralf Rangnick
Nach wenigen Minuten war die Partie für Marko Gavranovic bereits gelaufen. Der Neu-Nationalspieler blieb im Rasen hängen und zog sich eine Fußverletzung zu
© Getty
Nach wenigen Minuten war die Partie für Marko Gavranovic bereits gelaufen. Der Neu-Nationalspieler blieb im Rasen hängen und zog sich eine Fußverletzung zu
Deniz Naki kann es nicht fassen: Trotz Überlegenheit kriegt St. Pauli das 0:2 und Jan-Philipp sieht die Rote Karte. Damit ist das Spiel gelaufen
© Getty
Deniz Naki kann es nicht fassen: Trotz Überlegenheit kriegt St. Pauli das 0:2 und Jan-Philipp sieht die Rote Karte. Damit ist das Spiel gelaufen
Der zweite Platzverweis für St. Pauli: Fin Bartels tritt am Ball vorbei und haut Jefferson Farfan um. Vertretbare Entscheidung
© Getty
Der zweite Platzverweis für St. Pauli: Fin Bartels tritt am Ball vorbei und haut Jefferson Farfan um. Vertretbare Entscheidung
Drei Minuten vor Schluss hat Schiri Aytekin das Spiel abgebrochen. Sein Asisstent wurde kurz zuvor von einem vollen Bierbecher getroffen
© Getty
Drei Minuten vor Schluss hat Schiri Aytekin das Spiel abgebrochen. Sein Asisstent wurde kurz zuvor von einem vollen Bierbecher getroffen
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt 1:1: Zurück an alter Wirkungsstätte: Felix Magath nimmt erstmals wieder auf der Trainerbank in der Wolfsburger Volkswagen-Arena Platz
© Getty
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt 1:1: Zurück an alter Wirkungsstätte: Felix Magath nimmt erstmals wieder auf der Trainerbank in der Wolfsburger Volkswagen-Arena Platz
Comeback Teil zwei: Christoph Daum ist zurück in Deutschland und beginnt mit der Eintracht die Mission Klassenerhalt
© Getty
Comeback Teil zwei: Christoph Daum ist zurück in Deutschland und beginnt mit der Eintracht die Mission Klassenerhalt
Die Spieler von Eintracht Frankfurt feiern den Torschützen Alex Meier nach dem glücklichen Führungstreffer
© Getty
Die Spieler von Eintracht Frankfurt feiern den Torschützen Alex Meier nach dem glücklichen Führungstreffer
Der VfL Wolfsburg (hier Diego) gab alles und war das bessere Team, mehr als ein Remis sprang trotzdem nicht heraus
© Getty
Der VfL Wolfsburg (hier Diego) gab alles und war das bessere Team, mehr als ein Remis sprang trotzdem nicht heraus
1. FC Köln - 1. FC Nürnberg 1:0: Vor dem Spiel durfte Turner Fabian Hambüchen den Ball auf das Feld tragen, um Werbung für die Sporthilfe zu machen
© Getty
1. FC Köln - 1. FC Nürnberg 1:0: Vor dem Spiel durfte Turner Fabian Hambüchen den Ball auf das Feld tragen, um Werbung für die Sporthilfe zu machen
Große Aufregung nach einem Zweikampf zwischen Andreas Wolf und Kölns Mohammed. Die Nürnberger forderten Rot, aber Schiri Meyer kam dem nicht nach
© Getty
Große Aufregung nach einem Zweikampf zwischen Andreas Wolf und Kölns Mohammed. Die Nürnberger forderten Rot, aber Schiri Meyer kam dem nicht nach
Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Hier sind es Almog Cohen (l.), Christian Clemens (M.) und Juri Judt (r.), die beherzt zur Sache gehen
© Getty
Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Hier sind es Almog Cohen (l.), Christian Clemens (M.) und Juri Judt (r.), die beherzt zur Sache gehen
Auch bei dem Kopfballduell zwischen Martin Lanig und Philipp Wollscheid geht es hart zur Sache. Der Sieger des Duells ist klar Lanig
© Getty
Auch bei dem Kopfballduell zwischen Martin Lanig und Philipp Wollscheid geht es hart zur Sache. Der Sieger des Duells ist klar Lanig
1899 Hoffenheim - Hamburger SV 0:0: Auf der Verpackung stand "Europa-League-Matchup", auf dem Rasen sah's dann so aus...
© Getty
1899 Hoffenheim - Hamburger SV 0:0: Auf der Verpackung stand "Europa-League-Matchup", auf dem Rasen sah's dann so aus...
Auch HSV-Torjäger Mladen Petric konnte sich kaum in Szene setzen. Andreas Ibertsberger stört ihn hier erfolgreich
© Getty
Auch HSV-Torjäger Mladen Petric konnte sich kaum in Szene setzen. Andreas Ibertsberger stört ihn hier erfolgreich
Mehr Symbolcharakter geht kaum: Sebastian Rudy und Heiko Westermann würgen sich im Zweikampf einen ab
© Getty
Mehr Symbolcharakter geht kaum: Sebastian Rudy und Heiko Westermann würgen sich im Zweikampf einen ab
Borussia Dortmund - Hannover 96 4:1: Rund um den Signal Iduna Park herrschte nach dem Sprengstofffund wie angekündigt erhöhte Sicherheitsstufe
© Getty
Borussia Dortmund - Hannover 96 4:1: Rund um den Signal Iduna Park herrschte nach dem Sprengstofffund wie angekündigt erhöhte Sicherheitsstufe
Die Niedersachsen gingen im zweiten Durchgang durch einen Treffer von Mohammed Abdellaoue (l.) in Führung - die währte jedoch nicht lange
© Getty
Die Niedersachsen gingen im zweiten Durchgang durch einen Treffer von Mohammed Abdellaoue (l.) in Führung - die währte jedoch nicht lange
Mario Götze traf nach einem Alleingang zum 1:1 und legte wenig später das 2:1 durch Lucas Barrios auf
© Getty
Mario Götze traf nach einem Alleingang zum 1:1 und legte wenig später das 2:1 durch Lucas Barrios auf
FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach 1:0: Hoch das Bein - Arjen Robben im Duell mit Gladbachs Kapitän Filip Daems (r.)
© Getty
FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach 1:0: Hoch das Bein - Arjen Robben im Duell mit Gladbachs Kapitän Filip Daems (r.)
Klare Ansage der FCB-Fans: "Neuer im Tor ist für uns wie Trainer Daum und Manager Lemke für dich" - gemeint war natürlich Uli Hoeneß
© Getty
Klare Ansage der FCB-Fans: "Neuer im Tor ist für uns wie Trainer Daum und Manager Lemke für dich" - gemeint war natürlich Uli Hoeneß
Franck Ribery hatte auf der linken Seite einen schweren Stand - dieses Bild verdeutlicht das ein wenig
© Getty
Franck Ribery hatte auf der linken Seite einen schweren Stand - dieses Bild verdeutlicht das ein wenig
"Ach, du hast jetzt also doch noch eins gemacht!?" Robben (l.) traf auf Vorarbeit von Ribery doch noch zum Siegtreffer
© Getty
"Ach, du hast jetzt also doch noch eins gemacht!?" Robben (l.) traf auf Vorarbeit von Ribery doch noch zum Siegtreffer
FSV Mainz 05 - SC Freiburg 1:1: Papiss Demba Cisse brauchte nicht einmal eine Minute, um für die Breisgauer zur Führung einzunetzen
© Getty
FSV Mainz 05 - SC Freiburg 1:1: Papiss Demba Cisse brauchte nicht einmal eine Minute, um für die Breisgauer zur Führung einzunetzen
Für Freiburgs Coach Robin Dutt war die Partie am Bruchweg das erste Match seitdem sein Wechsel nach Leverkusen feststeht
© Getty
Für Freiburgs Coach Robin Dutt war die Partie am Bruchweg das erste Match seitdem sein Wechsel nach Leverkusen feststeht
Mainz konnte den frühen Rückstand doch noch ausgleichen: Sami Allagui (l.) traf per Kopf zum 1:1
© Getty
Mainz konnte den frühen Rückstand doch noch ausgleichen: Sami Allagui (l.) traf per Kopf zum 1:1
1. FC Kaiserslautern - Bayer Leverkusen 0:1: Moderne Kunst? Lauterns Rodnei (l.) im Luftkampf mit dem Leverkusener Eren Derdiyok
© Getty
1. FC Kaiserslautern - Bayer Leverkusen 0:1: Moderne Kunst? Lauterns Rodnei (l.) im Luftkampf mit dem Leverkusener Eren Derdiyok
Michael Ballack stand bei Bayer in der Startelf und kämpft hier um den Ball mit Srdjan Lakic
© Getty
Michael Ballack stand bei Bayer in der Startelf und kämpft hier um den Ball mit Srdjan Lakic
FCK-Coach Marco Kurz gab an der Seitenlinie wie gewohnt Volldampf
© Getty
FCK-Coach Marco Kurz gab an der Seitenlinie wie gewohnt Volldampf
SV Werder Bremen - VfB Stuttgart 1:1: Die Schwaben erwischten an der Weser einen guten Start - BVB-Leihgabe Tamas Hajnal traf zur Führung
© Getty
SV Werder Bremen - VfB Stuttgart 1:1: Die Schwaben erwischten an der Weser einen guten Start - BVB-Leihgabe Tamas Hajnal traf zur Führung
Bremen drängte nach dem 0:1 auf den Ausgleichstreffer. Der gelang dann schließlich Torsten Frings (r.)
© Getty
Bremen drängte nach dem 0:1 auf den Ausgleichstreffer. Der gelang dann schließlich Torsten Frings (r.)
Bremens Denni Avdic bei der Ballannahme - der Angreifer stand erstmals seit seinem Wechsel im Winter in der Werder-Startelf
© Getty
Bremens Denni Avdic bei der Ballannahme - der Angreifer stand erstmals seit seinem Wechsel im Winter in der Werder-Startelf
1 / 1
Werbung
Werbung