Training: Kapitaler Radschaden

 
Das sieht nicht gut aus. Bei beiden Lotus-Renault machten im Training die Bremsscheiben schlapp und sorgten für einigen Schaden am Vorderrad
© xpb
Das sieht nicht gut aus. Bei beiden Lotus-Renault machten im Training die Bremsscheiben schlapp und sorgten für einigen Schaden am Vorderrad
Kleinholz gab es auch bei Williams. Pastor Maldonado schaffte das Kunststück, sich bei der Einfahrt in die Boxengasse in die Reifenstapel zu drehen
© xpb
Kleinholz gab es auch bei Williams. Pastor Maldonado schaffte das Kunststück, sich bei der Einfahrt in die Boxengasse in die Reifenstapel zu drehen
Kein Kleinholz aber viel Qualm produzierte Narain Karthikeyan mit seinem HRT. Derartige Rauchzeichen aus dem Auspuff sind selten ein gutes Zeichen
© Getty
Kein Kleinholz aber viel Qualm produzierte Narain Karthikeyan mit seinem HRT. Derartige Rauchzeichen aus dem Auspuff sind selten ein gutes Zeichen
Nun aber mal zum Rennen an der Spitze. Dort bekam Michael Schumacher von seinen malaysischen Fans einen klaren Auftrag
© xpb
Nun aber mal zum Rennen an der Spitze. Dort bekam Michael Schumacher von seinen malaysischen Fans einen klaren Auftrag
Wie unschwer zu erkennen ist, gab Schumacher alles, um die Fans nicht zu enttäuschen. Er war zwar gut unterwegs, konnte die Bullen aber nicht einfangen
© Getty
Wie unschwer zu erkennen ist, gab Schumacher alles, um die Fans nicht zu enttäuschen. Er war zwar gut unterwegs, konnte die Bullen aber nicht einfangen
Das schaffte auch Ferrari nicht. Die roten Renner mussten sich mit Plätzen im vorderen Mittelfeld begnügen
© Getty
Das schaffte auch Ferrari nicht. Die roten Renner mussten sich mit Plätzen im vorderen Mittelfeld begnügen
Kommen wir also zu Red Bull. Mark Webber ließ sich erst einmal kühle Luft zufächern. Kein Wunder bei der Hitze in Sepang
© Getty
Kommen wir also zu Red Bull. Mark Webber ließ sich erst einmal kühle Luft zufächern. Kein Wunder bei der Hitze in Sepang
Bei derart tropischen Temperaturen kann man schon mal kurzzeitig den Verstand verlieren, Herr Vettel...
© Getty
Bei derart tropischen Temperaturen kann man schon mal kurzzeitig den Verstand verlieren, Herr Vettel...
Auf der Strecke war am Freitag Mark Webber der Schnellste. Er nahm Sebastian Vettel zwei Zehntelsekunden ab
© Getty
Auf der Strecke war am Freitag Mark Webber der Schnellste. Er nahm Sebastian Vettel zwei Zehntelsekunden ab
Fast zeitgleich mit Webber kam Jenson Button auf Platz zwei. Und er hatte die Ehre, die neuen Markierungen der weichen Pirelli-Reifen vorzuführen
© Getty
Fast zeitgleich mit Webber kam Jenson Button auf Platz zwei. Und er hatte die Ehre, die neuen Markierungen der weichen Pirelli-Reifen vorzuführen
1 / 1
Werbung
Werbung