Diskutieren
1 /
© Getty
M'Gladbach - FC Schalke 04 2:1: Lucien Favre betrat zum ersten Mal die Spielerbank im Borussen-Park. Der Ex-Herthaner ist zurück auf der Bundesliga-Bühne
© Getty
Der Ex-Gladbacher Peer Kluge sorgte bereits nach nur zwei Minuten für die frühe Schalke-Führung. Doch mehr brachte die Schalke-Offensive nicht mehr zu Stande
© Getty
Mohamadou Idrissou besorgte den zweiten Treffer und damit das Siegtor für das Tabellenschlusslicht aus Mönchengladbach
© Getty
Christoph Metzelder verletzte sich nach 20 Minuten an der Kniekehle und musste bereits vor der Pause in die Umkleidekabine zurück
© Getty
Der Schalker Lukas Schmitz (r.) im Zweikampf mit Juan Arango (2.v.r.) im Zweikampf. Die Gelsenkirchener kamen über weite Strecken in der Partie nicht zur Geltung
© Getty
Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart 4:2: Jubel bei Leverkusen! Stefan Kießling schießt Bayer bereits in der sechsten Minute in Führung
© Getty
Doch die Freude währt nur kurz: Bereits zehn Minuten später erzielt Martin Harnik den Ausgleich für den VfB Stuttgart
© Getty
Bundesliga-Debüt für Shinji Okazaki (r.): Der Japaner durfte erstmals für Stuttgart ran und hatte gleich eine Großchance - die er allerdings vergab
© Getty
Michael Ballack sitzt bei Leverkusen vorerst nur auf der Bank: Erst in der 65. Minute kommt der Routinier für Simon Rolfes ins Spiel
© Getty
1. FSV Mainz 05 - FC Bayern München 1:3: Die Bayern haben sich für die 1:2-Pleite aus dem Hinspiel gerächt und drei Punkte vom Bruchweg mitgenommen
© Getty
Thomas Müller (l.) traf zum 2:0, Radoslav Zabavnik kam wie so oft an diesem Tag zu spät
© Getty
Auch Mario Gomez (r.) traf mal wieder. An seinem Torinstinkt muss er nicht mehr arbeiten, an seiner Frisur schon
© Getty
Gestatten: Der doppelte Müller. Einmal die traurige Version in Form des Mainzer Keepers Heinz Müller (r.), dahinter der fröhlich jubelnde Thomas Müller
© Getty
Borussia Dortmund - FC St.Pauli 2:0: Dieses Bild bedarf keiner Bildunterschrift
© Getty
Dortmund spiete St. Pauli im ersten Durchgang an die Wand, musste aber bis zur 39. Minute warten, ehe Barrios sein 10. Saisontor erzielte
© Getty
Pauli-Coach Holger Stanislawski tobte an der Seitenlinie angesichts der schwachen Vorstellung seiner Kicker
© Getty
Die Bilder gleichen sich: Lucas Barrios freut sich über das 2:0, das Ralph Gunesch letztlich über die Linie drückte
© Getty
Hamburger SV - Werder Bremen 4:0: Das verlorene Derby hat beim HSV Spuren hinterlassen - auch auf den Tribünen...
© Getty
Geniale Gesichtsausdrücke in der Hamburger Mauer beim Freistoß von Marko Arnautovic
© Getty
Der HSV ging nach einer sehr ansehnlichen Kombination durch ein Tor von Mladen Petric (r.) in Führung
© Getty
Die Entscheidung: Nach einem Riesenbock von Mertesacker macht der HSV das 2:0. Werder kommt derzeit einfach nicht auf die Beine
© Getty
1899 Hoffenheim - 1. FC Köln 1:1: Willkommen in Köln! Ryan Babel hat sich in eine Horde Kölner verirrt. Die Herren Lanig, Brecko und Peszko lassen ihn gewähren
© Getty
Tore gab es keine im ersten Durchgang. Dafür aber jede Menge Fehlpässe, Ballverluste und hart geführte Zweikämpfe
© Getty
Milivoje Novakovic zeigte sich bei 1899 so treffsicher wie schon in den vergangenen Wochen. Allerdings traf er diesmal ins eigene Tor
© Getty
Freud und Leid können so nah beinander liegen. Kölns Keeper Michael Rensing (r.) und die Hoffenheimer Jubel-Orgie
© Getty
Doch Hoffenheim machte nach der Führung eine schlechte Figur - so wie hier Andreas Ibertsberger (r.). Folglich fingen sie sich den Ausgleich durch Youssef Mohamad
© Getty
Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern 3:0: Brasilianer vs. Ivorer - Rodnei (r.) gegen Didier Ya Konan im Kampf um das Spielgerät
© Getty
Sechs Augen - drei Köpfe - ein Blickrichtung. Und das Netz zappelte! Jan Schlaudraff (M.) zum 1:0 für Hannover ins linke Eck
© Getty
Und Hannover ließ einfach nicht locker. Jan Schlaudraff (l.) schoss sich in Rage und traf doppelt. Kaiserslautern verdiente sich das Prädikat "hilflos"
© Getty
Auch Mohammed Abdellaoue (l.) durfte mal einnetzen. Weshalb denn der verkrampfte Blick?
© Getty
Diese Szene beschreibt den Spielverlauf verdammt treffend. Der Ball ist im Lauterer Tor, Keeper Tobias Sippel und Martin Amedick schauen nur hinterher
© Getty
SC Freiburg - VfL Wolfsburg 2:1: Wir würden gerne wissen, was hier neben dem linken Bildrand stattfand. Oder weshalb gucken Johannes Flum und Arne Friedrich so verdutzt?
© Getty
Winter-Neuzugang Patrick Helmes ist endgültig in Wolfsburg angekommen. Ganz gefühlvoller Lupfer über SC-Keeper Oliver Baumann zum 1:0
© Getty
Doch die Freude der Wölfe währte nicht lange. Zuerst sorgte Stefan Reisinger für den Ausgleich, dann legte Papiss Demba Cisse (r.) nach. Spiel gedreht!
© Getty
1. FC Nürnberg - Eintracht Frankfurt 3:0: Von Jubel, Trubel, Heiterkeit bis Friede, Freude, Eierkuchen. Ganz Nürnberg feiert den 3:0-Heimsieg gegen Frankfurt
© Getty
Ein echter Grieche lässt sich halt die Stimmung nicht vermiesen. Der suspendierte und bereits rehabilitierte Ioannis Amanatidis grinst sich eins - auf der Ersatzbank
© Getty
Wehe, wenn Marco Russ (r.) jetzt Kopf und Ball verwechselt. Julian Schieber geht todesmutig mit der Birne voraus in den Zweikampf
© Getty
Almog Cohen ist einer der letzten Gegenspieler, die man sich wünscht. Dass er auch mehr drauf hat als nur Gattuso-Getrete, bewies er beim Tor zum 3:0 per Fernschuss