Diskutieren
1 /
Lara Gut kam bereits mit 15 Jahren in den alpinen Ski-Zirkus - aber sie macht nicht nur auf der Piste eine gute Figur
Auch bei Fashionshootings ist die junge Schweizerin in ihrem Element
Lara Gut spricht fließend Italienisch, Französisch und Deutsch, außerdem Englisch und Spanisch
© Getty
Das Ziel fest vor Augen: Früh setzt Lara Gut alles daran, Ski-Profi zu werden. Das Gymnasium "besucht" sie per Fernstudium
© Getty
Und es hat sich gelohnt: Zwei WM-Medaillen hat die Allrounderin schon. Zu Beginn der Olympia-Saison wurde sie durch eine schwere Hüftverletzung ausgebremst
© Getty
Bei der Abfahrt in Val d'Isere raste Lara Gut im Dezember zum ersten Mal nach der langen Pause wieder aufs Podium: Rang drei hinter Lindsey Vonn und Nadja Kamer
© Getty
Das Markenzeichen der 19-jährigen Schweizerin? Ganz klar das strahlende Lächeln (hier mit Teamkollegin Nadja Kamer)
Für jeden Quatsch zu haben: "Ich bin eher eine Wildsau, als eine Zicke." Über ihr Image kann Lara nur lachen
© Getty
Val d'Isere ist ihr Lieblingshang: 2009 wurde Lara Gut hier mit gerade mal 17 Jahren Vizeweltmeisterin in Abfahrt und Super-Kombi
© Getty
In der Kombination aus Abfahrt und Slalom landete nur die Österreicherin Kathrin Zettel (l.) vor Gut. Maria Riesch wurde Vierte.
© Getty
Der erste Weltcup-Erfolg aber gelang ihr in der Heimat: Am 20. Dezember 2008 siegte Gut im Super-G von St. Moritz
© Getty
Bei den Eidgenossen ist sie seitdem ein Star. Unerkannt durch Schweizer Örtchen schlendern? No way!

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Top Diashows
Top 5 gelesene Artikel