Diskutieren
1 /
© Getty
Seinen erstes Spiel in der Bundesliga über 90 Minuten absolvierte Tobias Rau am 15. September 2001. Wolfsburg verlor mit 0:2 gegen Stuttgart
© Getty
Gegen die neuen Kollegen. Nur zwei Monate vor seinem Wechsel zu den Bayern spielte Tobias Rau noch gegen Ze Roberto und co.
© Getty
Auf Rau wartete damals ein Highlight nach dem anderen. So kam er am 12. Februar 2003 zu seinem Debüt in der Nationalmannschaft. Es folgten sechs Spiele und ein Tor
© Getty
Rückkehr zur alten Wirkungsstätte: Bei den Bayern lief es zunächst sehr gut für Tobias Rau. Er kam auf einige Einsätze, bis ihn zahlreiche Verletzungen zurückwarfen.
© Getty
Auch in der Königsklasse kam Rau zum Einsatz. Für ihn sind es bis heute "unvergessliche" Momente. Dennoch freut er sich auf seine neuen Aufgaben.
© Getty
Oft stand Rau vor dem Comeback. Er war ein Vorbild in Sachen Leistungsbereitschaft und Ehrgeiz. Doch gegen die vielen Verletzungen war er machtlos.
© Getty
Letzte Station: Auch in Bielefeld blieb er nicht von den Verletzungen verschont. In vier Jahren kam er dadurch nur auf 32 Einsätze für die Arminia


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.