Diskutieren
1 /
© Getty
Er ist und bleibt der König der Sprint Cup Series: Jimmie Johnson war beim NASCAR-Event AAA 400 in Dover einmal mehr nicht zu stoppen
© Getty
Tolle Impressionen vom Drag Racing auf dem Santa Pod Raceway in Wellingborough
© Getty
Hier werden Fans noch geschätzt für ihre unglaubliche Sachkenntnis
© Getty
Hier ein Beispiel für einen dieser Experten - in der aufschlussreichen Rückansicht
© Getty
Unter den Augen von Holly Madison gingen die NASCAR-Fahrer der World Truck Series in Nevada an den Start
© Getty
Den Sieg auf dem Las Vegas Motor Speedway - und damit vielleicht auch die Sympathien des Playmates - sicherte sich Austin Dillon im Chevrolet
© Getty
Nicht gerade einen Geschwindigkeitsrausch erlebten die Fahrer beim Darlington Historic Racing Festival in South Carolina
© Getty
Für die Fans war es trotzdem eine starke Veranstaltung mit heißen Autos, super Wetter und direktem Kontakt zu den Legenden des US-Motorsports
© Getty
Dieser kleine Fan hätte sicher gern einen Erfolg seines Idols gesehen, aber bei Danica Patrick lief es in Dover nicht rund
© Getty
In der NASCAR-Nationwide-Series landete der schöne Star nur auf einem enttäuschenden 35. Platz. Das finstere Gesicht darf deshalb nicht verwundern
© Getty
Diesem Motorsport-Fan konnte das die gute Laune aber nicht verderben. Er genoss feinstes Racing, tolles Wetter und das eine oder andere Bierchen
© Getty
Wen das ewige Motorengeheul nervt, der wäre bei den Greyhound Races im englischen Romford richtig gewesen. Hier gab's Höchstgeschwindkeiten zum Dezibel-Nulltarif

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com