Diskutieren
1 /
© Getty
SC Freiburg - Schalke 04 1:2: Nach fünf Spieltagen der erste Dreier für Manuel Neuer und Königsblau
© Getty
Vier Minuten vor dem Ende rettet Klaas-Jan Huntelaar mit seinem ersten Bundesligator überhaupt den Schalkern den Dreier
© Getty
Unschöne Szene noch in der Nachspielzeit: Ivica Banovic (M.) sieht nach einem Ellbogencheck die Rote Karte
© Getty
Borussia Dortmund - 1. FC Kaiserslautern 5:0: Lucas Barrios traf gleich zweimal beim Kantersieg
© Getty
Da kann Tobias Sippel fliegen, wie er will: Kevin Großkreutz' Schuss schlägt trotzdem zum 2:0 ein
© Getty
Gegen den FCK durfte (fast) jeder mal: Sogar Innenverteidiger Mats Hummels, der per Kopf traf
© Getty
Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt 2:1: Hart umkämpfte Partie in der BayArena. Frankfurt machte Bayer jede Menge Äger
© Getty
Der Ex-Leverkusener Fanis Gekas (M.) traf zum zwischenzeitlichen 1:1
© Getty
Nach einem Foul an Arturo Vidal in der Nachspielzeit verwandelte der Chilene selbst zum glücklichen Leverkusener Sieg
© Getty
1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart 2:1: Hartes Spiel im Frankenstadion - hier rauscht Artur Boka Mehmet Ekici wie von Sinnen in die Beine
© Getty
Pawel Pogrebnjak traf eigentlich regulär ins Tor, sein Treffer fand aber keine Anerkennung. Ärgerlich für den VfB...
© Getty
In der Nachspielzeit lief Stuttgart amateurhaft in einen Konter, den Pinola zum glücklichen Siegtreffer vollendete
© Getty
Hamburger SV - VfL Wolfsburg 1:3: Simon Kjaer hatte gegen Ruud van Nistelrooy viel Arbeit - der Niederländer erzielte aber kein Tor
© Getty
Dafür war er erneut zur Stelle: Edin Dzeko erzielte beim zwischenzeitlichen 1:1 seinen fünften Saisontreffer
© Getty
Nachdem Grafite einen Doppelpack zum 1:3 geschnürt hatte, brannten bei einigen Fans die Sicherungen durch. Einer schaffte es sogar aufs Spielfeld
© Getty
Hoffenheim - FC Bayern 1:2: In Hoffenheim empfing 1899 Meister Bayern mit Trainer van Gaal. Der gab sich vor dem Spiel sehr passiv
© Getty
Nach nur 36 Sekunden traf Ibisevic nach einem groben Schnitzer von Contento mitten ins Bayernherz zur Hoffenheim-Führung
© Getty
Lange Zeit wirkten die Münchner harmlos, bis Ribery einmal Beck entwischte und zum Torabschluss kam. Müller staubte ab - 1:1
© Getty
Schrecksekunde für den FCB: Ribery hatte sich bei der Aktion vor dem Tor unglücklich verletzt und musste raus
© Getty
Siegtreffer für die Bayern in der Nachspielzeit! Van Buyten stocherte eine Kopfballvorlage von Olic über die Linie
© Getty
Hannover - Bremen 4:1: Werder setzte seinen Negativtrend auch in Hannover fort. Dabei waren die Bremer zu Beginn besser
© Getty
Bezeichnend: Ein Eigentor brachte die 96-Führung. Fritz lenkte die Kugel unhaltbar mit dem Oberschenkel ins eigene Tor
© Getty
Noch vor der Pause glich Frings er Elfmeter aus - Pogatetz hatte zuvor Prödl im Strafraum umgerissen. Doch 96 legte nach
© Getty
Ya Konan (53.), der Ex-Bremer Schultz (76.) und "Moe" Abdellaoue (90.) besiegelten die dritte Niederlage der Gäste
© Getty
Mainz 05 - Köln 2:0: In Mainz empfing der Tabellenführer maue Kölner. Von Beginn an drückten die Gastgeber aufs Tempo
© Getty
Mainz-Coach Tuchel hatte schon vor dem Spiel beste Laune. Bis er dann jubeln konnte, vergingen dennoch über 70 Minuten
© Getty
Dann traf der nur 174 Zentimeter große Lewis Holtby per Kopf und legte wenig später per Konter nach. Mainz bleibt Tabellenführer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.