Diskutieren
1 /
© Getty
Fernando Alonso gewinnt zum zweiten Mal in seiner Karriere in Singapur. Doch auch Vettel und Webber landen auf dem Podest
© Getty
Vor dem Rennen noch ganz lässig: Lewis Hamilton. Doch das ändert sich schlagart in der 36. Runde
© Getty
Da kollidiert Hamilton unglücklich mit Mark Webber und war danach sichtlich angefressen
© Getty
Sebastian Vettel (l.) erwischt einen guten Start, während Hamilton fast seinen dritten Rang an Teamkollege Button verliert. Alonso fährt vorneweg
© Getty
Erste Safety-Car-Phase in der dritten Runde: Webber und Massa wechseln die Reifen und rollen fortan das Feld von hinten auf
© Getty
Crash in der 33. Runde: Kobayashi rutscht in die Leitplanken, Senna kann nicht mehr ausweichen und knallt in den Sauber rein
© Getty
Die zweite Safety-Car-Phase folgt. Alles rückt wieder zusammen und Vettel hat gute Chancen, Boden auf Alonso gutzumachen
© Getty
Jaime Alguersuari will hoch hinaus. Der Toro-Rosso-Pilot fährt immer am Limit
© Getty
Vorne geht es knapp zu, die beiden Führenden setzen sich ab. Vettel und Alonso machen es unter sich aus
© Getty
Am Ende feiert Alonso gebührend. Mit 191 Punkten liegt der Spanier in der Fahrerwertung nur noch elf Punkte hinter Mark Webber
FORMEL 1 - Abu-Dhabi-GP 2010
FORMEL 1 - Brasilien-GP 2010
FORMEL 1 - Südkorea-GP 2010
FORMEL 1 - Japan-GP 2010
FORMEL 1 - Singapur-GP 2010
FORMEL 1 - Italien-GP 2010
FORMEL 1 - Belgien-GP 2010
FORMEL 1 - Ungarn-GP 2010
FORMEL 1 - Deutschland-GP 2010


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.