Diskutieren
1 /
© Getty
An der Seite von Cristiano Ronaldo: Sami Khedira wagte den spektakulären Schritt zu den Königlichen. Real Madrid überwies rund 14 Millionen Euro an den VfB Stuttgart
© Getty
Vereint mit dem Ex-Coach: Verteidiger Ricardo Carvalho wurde von Ex-Chelsea-Trainer Jose Mourinho in die spanische Hauptstadt gelotst. Kostenpunkt: Acht Millionen Euro
© Getty
Youngster Angel di Maria war den Madrilenen sogar 25 Millionen wert. Damit er den Klub nicht als Schnäppchen wieder verlässt, erhielt er einen Sechsjahresvertrag
© Getty
Auch der FC Barcelona ließ sich in Sachen Top-Transfers nicht lumpen. Weltmeister David Villa kommt für schlappe 40 Millionen vom FC Valencia. Vertrag bis 2014
© Getty
Eine Hand voll Scheine blieb da noch übrig, also wurde Adriano (r.) verpflichtet. Der Außenverteidiger kommt für knapp zehn Millionen vom FC Sevilla und unterschrieb bis 2014
© Getty
Der dickste Geldbeutel der Premier League: ManCity-Coach Roberto Mancini (M.) präsentiert die Neuzugänge Kolarow (22,7 Millionen), Silva (28,7), Toure (24) und Boateng (12,5)
© Getty
Wie jedes Jahr wilderte auch der FC Chelsea auf dem Transfermarkt. Vom FC Liverpool wurde Yossi Benayoun (l.) für sieben Millionen Euro verpflichtet
© Getty
Eine Ecke teurer wurde der Transfer des Brasilianers Ramires (l.). 22 Millionen mussten die Blues mal eben locker machen, um Benfica Lissabon zu überzeugen
© Getty
Arsenal-Coach Arsene Wenger blieb da ein wenig bescheidener. Marouane Chamakh kam ablösefrei vom französischen Meister Girondins Bordeaux
© Getty
Javier Hernandez feierte bei ManUtd einen Einstand nach Maß - er traf beim Community Shield
© Getty
Nur einer von Vielen: Miguel Veloso (l.) wechselt von Sporting Lissabon für neun Millionen zu Genua. Weitere hochkarätige Neuzugänge: Rafinha, Eduardo, Luca Toni, Chico...
© Imago
Auch Lazio Rom verteilt Geldbündel in der weiten Welt: Aus Sao Paolo kommt der 25-Jährige Hernanes für schlanke 13,5 Millionen Euro. Vertrag bis 2015
© Getty
Vom Gegner zum Mitstreiter: Leonardo Bonucci (r.) kehrt AS Bari den Rücken und wechselt für 15,5 Millionen zu Juventus Turin, wo ihn Alessandro Del Piero schon erwartet
© Getty
Der WM-Auftritt von Edinson Cavani (l.) hat in Palermo wohl Eindruck geschunden. Für fünf Millionen Euro kommt der 23-Jährige zur neuen Saison aus Neapel
© Getty
Die trauen sich was: Der AS Rom sichert sich die Dienste von Skandalnudel Adriano (r.). Der Brasilianer, der von Image-Pflege wenig hält, spielte auch schon für Inter

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.