Diskutieren
1 /
© xpb
Holpriger Start für Sebastian Vettel in den Tag. Im Training muss er geschoben werden, weil er die Boxeneinfahrt blockiert
© Getty
Im Qualifying wurde Vettel Vierter und betrieb damit bei schwierigen Verhältnissen Schadensbegrenzung
© Getty
So sah es nämlich in Spa aus. Auf Sonne folgte urplötzlich immer wieder ein Regenschauer
© xpb
Schon in den Aufwärmrunden gab es beinharte Duelle, weil jeder unbedingt vor dem Regen eine Zeit setzen wollte
© xpb
Das galt natürlich auch für Michael Schumacher. Er biss sich aber mit mäßigem Erfolg durchs Feld. Am Ende nur Platz elf
© Getty
Ein ganz langes Gesicht machte auch Fernando Alonso. Als Pole-Favorit ins Qualifying gegangen, blieb am Ende nur Rang zehn
© Getty
Mark Webber war der große Sieger des Tages. Er behielt den Überblick und sicherte sich die Pole-Position
© Getty
Hinter Webber landeten Lewis Hamilton und Robert Kubica. Eine interessante Konstellation am Start
FORMEL 1 - Abu-Dhabi-GP 2010
FORMEL 1 - Brasilien-GP 2010
FORMEL 1 - Südkorea-GP 2010
FORMEL 1 - Japan-GP 2010
FORMEL 1 - Singapur-GP 2010
FORMEL 1 - Italien-GP 2010
FORMEL 1 - Belgien-GP 2010
FORMEL 1 - Ungarn-GP 2010
FORMEL 1 - Deutschland-GP 2010


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.