Diskutieren
1 /
© Sky
Spielaufbau tief in der gegnerischen Hälfte. Schweinsteiger und Khedira (Kreise) halten als Doppelsechs das Zentrum und den Kontakt zueinander
© Sky
Der Ball wandert Richtung Argentiniens linke Seite. Die beiden Sechser verschieben in diese Richtung und halten dabei den Abstand zueinander
© Sky
Der Ball geht zum Außenverteidiger, die deutsche Doppelsechs verschiebt weiter. Khedira orientiert sich schon zur Außenbahn, Schweinsteiger Richtung Zentrum. Der Abstand bleibt in etwa gleich
© Sky
Schweinsteiger (Kreis) ist zentral angekommen und hält diesen Raum nun. Khedira sichert dagegen die beiden deutschen Außenspieler mit ab
© Sky
SZENARIO 1: Der Ball ist der eigenen Hälfte auf dem Flügel. Khedira (großer Kreis) unterstützt Müller und Lahm und erzeugt eine Überzahl. Schweinsteiger hält die Zentrale
© Sky
Schweinsteiger (Kreis) kann das Feld aus dem Zentrum kontrollieren. Khedira hat zusammen mit Lahm und Müller die gegnerischen Flügelspieler gestellt
© Sky
Das deutsche Trio (großer Kreis) ist am Flügel durch die Hilfe von Khedira nun in Überzahl. Aus dem Abwehrzentrum kommt Mertesacker für weitere eventuelle Hilfe
© Sky
SZENARIO 2: Ein argentinischer Mittelfeldspieler bekommt den Ball aus der Abwehr zugepasst. Schweinsteiger (großer Kreis) klebt ihm an den Fersen und übt Druck aus. Khedira hält dabei das Zentrum
© Sky
Dem Argentinier bleibt nur der Rückpass. Schweinsteiger bleibt noch für einen Moment, um ein erneutes Anspiel zu verhindern
© Sky
Weil Argentinien nun aber das Spiel verlagert, orientiert sich Schweinsteiger weg vom Gegenspieler und wieder an Nebenmann Khedira
© Sky
Schweinsteiger kehrt wieder in die Zentrale zurück, der normale Abstand zu Khedira ist wieder hergestellt. Khedira orientiert sich bereits ballseitig nach außen
© Sky
SZENARIO 3: Der Gegner ist in der eigenen Hälfte und hat das Spiel vor sich. Ein Sechser rückt heraus (Kreis) und stellt den ballführenden Spieler, der andere Sechser kontrolliert das Zentrum und sichert ab
© Sky
Der attackierende Sechser (Kreis) hat mit seiner Aktion das Tempo aus dem Spiel genommen. Zudem besteht auf alle offensiven Anspielstationen Zugriff. Bleibt nur der Rückpass
© Sky
SZENARIO 4: Der offensive Mittelfeldspieler des Gegners (Kreis) erhält 30 Metern vor dem Tor den Ball. Sofort gibt's Druck von einem der Sechser (Pfeil)
© Sky
Der attackierende Sechser (Kreis) bleibt hartnäckig am ballführenden Spieler und versucht, ihn möglichst vom Tor wegzudrücken
© Sky
Kleiner Erfolg: Der Ball wandert weg vom Tor, ist aber immer noch in einem gefährlichen Bereich. Deshalb wird weiter aggressiv gearbeitet
© Sky
Schweinsteiger und Khedira haben den normalen Abstand zwischeneinander wieder hergestellt und lassen sich nicht weiter in die Tiefe drängen
© Sky
Mertesacker rückt nach vorne, Schweinsteiger (Kreis) übergibt seinen Gegenspieler nun an Mertesacker. Khedira hält das Zentrum und wird von Podolski ein wenig unterstützt
© Sky
Mertesacker(Kreis) hat Schweinsteigers Gegenspieler übernommen. Der kann nun wie Khedira wieder aggressiv nach vorne und gegen den Ball verteidigen
SPOX Themenwochen

Über Verträge, Ausstiegs- klauseln, Medizincheck. Und: Transfergott Meier & Wechselkönig Anelka. 

Manuel Neuer ist mit 25 Jahren möglicherweise der beste Keeper der Welt

Wie wird im Fußball gearbeitet? Über Kondition, Motivation, Technik und mehr. 

Die Entwicklung vom Vorstopper zur Königsposition im modernen Fußball. 

Und so sieht das Rungrado, wie es auch genannt wird, bei Vollauslastung aus. Bei einer Wrestling-Veranstaltung 1995 waren unfassbare 190.000 Menschen anwesend

Polarmeer bis Südsee: Kurioses, Hintergründiges und Skandalöses aus aller Welt. 

Szene aus dem Kinofilm zur WM 1954 von Sönke Wortmann: "Das Wunder von Bern" (2003)

Die Entwicklung des modernen Fußballs seit seinen Anfängen im 19. Jahrhundert. 

Südasien-Meisterschaften in Bangladesch: Sana Mahmud führt Pakistans Nationalteam aufs Feld

Interviews mit Hamm, Bajramaj und Neid. Über die Freestylerin Yaren und Fußball in Pakistan. 

Rainer Adrion hat beim VfB Stuttgart schon zahlreiche Talente zu Nationalspielern gemacht

Wer sind die Stars von morgen? Über Chancen und Risiken in der Nachwuchsförderung. 


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.