Diskutieren
1 /
© Getty
Auch im Fahrerlager war das WM-Achtelfinale zwischen Deutschland und England ein großes Thema. Vor dem Rennen hielten die Piloten ihre Tipps fest
© Getty
Während Mark Webber von Platz zwei sogar bis auf Rang neun durchgereicht wurde, schoss Lewis Hamilton beim Start gleich nach vorne
© Getty
Dann versuchte der McLaren-Pilot auch noch Sebastian Vettel zu überholen und demolierte dabei seinen Frontflügel
© Getty
Zu Beginn lag auch Michael Schumacher noch gut im Rennen. Nach diversen Boxenstopps fand er sich aber am Ende des Feldes wieder
© Getty
Nach einem heftigen Webber-Crash bremste das Safety-Car das Feld ein. In der Folge kassierte Hamilton eine Durchfahrtsstrafe. Auch andere Fahrer mussten eine Strafe fürchten
© Getty
Kamui Kobayashi überraschte im Sauber. Er zögerte den vorgeschriebenen Boxenstopp bis zum Ende hinaus und überholte in den letzten zwei Runden Alonso und Buemi
© xpb
Auch der Williams von Rubens Barrichello lief über das Wochenende hervorragend. Im vorläufigen Endresultat belegte der Brasilianer Rang vier
© Getty
Am Ende fuhr Sebastian Vettel einen souveränen Start-Ziel-Sieg vor Lewis Hamilton ein
© Getty
Der Red-Bull-Pilot feierte ausgelassen seinen zweiten Saisonsieg und schob sich damit in der WM-Gesamtwertung auf Rang drei vor
FORMEL 1 - Deutschland-GP 2010
FORMEL 1 - Großbritannien-GP 2010
FORMEL 1 - Europa-GP 2010
FORMEL 1 - Kanada-GP 2010
FORMEL 1 - Türkei-GP 2010
FORMEL 1 - Monaco-GP 2010
FORMEL 1 - Spanien-GP 2010
FORMEL 1 - China-GP 2010
FORMEL 1 - Malaysia-GP 2010
FORMEL 1 - GRAND PRIX VON AUSTRALIEN 2010
FORMEL 1 - Bahrain-GP 2010
FORMEL 1 - Präsentation der Wagen 2010


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.