Diskutieren
1 /
© Getty
Zum zweiten Mal nach 2007 gewinnt der THW Kiel die Champions League. Dabei sah es im Finale gegen Barca lange nicht danach aus...
© Getty
Zum zweiten Mal nach 2000 stehen sich der THW Kiel und der FC Barcelona wieder in einem Champions-League-Finale gegenüber
© Getty
Barcelona ist von Anfang an die dominierende Mannschaft. Kiel wirkt müde. Brian Nöddesbo trifft vom Kreis
© Getty
Die Barca-Fans in Köln hatten beste Laune und feierten auch ihren Torwart-Oldie David Barrufet, dem man seine 39 Jahre nicht anmerkte
© Getty
Bester Katalane ist Linksaußen Juanin, der vor allem vom Punkt keinerlei Nerven zeigt
© Getty
Der Schrecken jeder Deckung: Barcas Kreismonster Ruben Garabaya in Aktion
© Getty
Der Däne Mikkel Hansen setzt sich leichtfüßig gegen Kiels Marcus Ahlm durch
© Getty
In der zweiten Halbzeit findet aber dann THW-Keeper Thierry Omeyer zu seiner gewohnten Stärke
© Getty
Und an ihrem Torhüter richtet sich auch die Kieler Offensive wieder auf. Filip Jicha erzielte 11 Tore
© Getty
Am Ende hat der THW aus sechs Toren Rückstand eine Führung gemacht. Die Bank rastet komplett aus

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.