Diskutieren
1 /
© xpb
Fernando Alonso, Felipe Massa und Stefano Domenicali präsentieren die neue Ferrari-Achterbahn, die mit 240 km/h die schnellste der Welt sein soll.
© Getty
Schrauben für den Erfolg: Ferrari-Mechaniker bereiten Alonsos Boliden vor
© Getty
Der Eindruck täuscht...auf der Tribüne sind zwar noch viele leere Sitze...
© Getty
...doch beim Pitwalk drängeln die Fans um die besten Plätze
© xpb
Diese Alonso-Anhänger freuen sich schon sichtlich auf das Rennen und haben keinen Zweifel an einem erfolgreichen Abschneiden ihres Idols
© Getty
Deshalb füllen sich auch die Tribünen - pünklich zum Qualifying sind die Spanier da und feuern ihren Star an
© xpb
Die Fans und ihr Idol: Fernando Alonso wird beim Qualifying bejubelt
© Getty
Der macht auf der Strecke eine gute Figur und sichert sich Platz vier
© xpb
Michael Schumacher will sich Alonsos Boliden genauer anschauen
© Getty
Jubeln dürfen am Ende allerdings andere: Mark Webber sichert sich die Pole Position vor Sebastian Vettel und Lewis Hamilton
© Getty
So richtig entspannt sieht er ja noch nicht aus, aber vielleicht ändert sich das dann nach dem Rennen.
© Getty
Damit startet Red Bull auch beim fünften Rennen der Saison von Startplatz eins
FORMEL 1 - Deutschland-GP 2010
FORMEL 1 - Großbritannien-GP 2010
FORMEL 1 - Europa-GP 2010
FORMEL 1 - Kanada-GP 2010
FORMEL 1 - Türkei-GP 2010
FORMEL 1 - Monaco-GP 2010
FORMEL 1 - Spanien-GP 2010
FORMEL 1 - China-GP 2010
FORMEL 1 - Malaysia-GP 2010
FORMEL 1 - GRAND PRIX VON AUSTRALIEN 2010
FORMEL 1 - Bahrain-GP 2010
FORMEL 1 - Präsentation der Wagen 2010


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.