Diskutieren
1 /
© xpb
So sieht Erleichterung aus: Nico Rosberg nach seinem zweiten Platz im Qualifying zum Malaysia-GP in den Armen von Freundin Vivian
© xpb
Vor dem Qualifying sahen Rosberg und Vivian noch deutlich relaxter aus. Erst danach kam der tückische Regen nach Malaysia
© xpb
Alarmstufe Rot hieß es einmal im Qualifying. Die dritte Runde musste wegen zu starken Monsunregens abgebrochen werden
© Getty
Ganz alt sah Ferrari aus. Fernando Alonso und Felipe Massa hatten in Q1 zu lange gepokert und kamen in den Regen hinein
© Getty
Die Quittung kam prompt. Alonso und Massa schieden in der ersten Runde aus. Eine große Pleite für Ferrari
© Getty
Ebenso lang waren die Gesichter bei McLaren. Lewis Hamilton verpasste Q2, Jenson Button fuhr zwar schnell genug, flog aber ins Kiesbett ab
© Getty
Michael Schumacher war während der ersten beiden Runden gut unterwegs und zeigte, dass er im Regen nichts verlernt hatte. Dann ließen die Reifen nach
© Getty
So konnte er mit Rosberg in Q3 nicht mehr mithalten. So steht ein Mercedes auf Rang zwei, der andere nur auf Rang acht
© xpb
Mark Webber erwies sich als Pokerkönig des Qualifyings. Er setzte als Einziger in Q3 auf Intermediates und fuhr souverän auf die Pole-Position
© Getty
Hinter Webber und Rosberg verschaffte sich Sebastian Vettel eine gute Ausgangslage, um in der WM viele Punkte gutzumachen
FORMEL 1 - Deutschland-GP 2010
FORMEL 1 - Großbritannien-GP 2010
FORMEL 1 - Europa-GP 2010
FORMEL 1 - Kanada-GP 2010
FORMEL 1 - Türkei-GP 2010
FORMEL 1 - Monaco-GP 2010
FORMEL 1 - Spanien-GP 2010
FORMEL 1 - China-GP 2010
FORMEL 1 - Malaysia-GP 2010
FORMEL 1 - GRAND PRIX VON AUSTRALIEN 2010
FORMEL 1 - Bahrain-GP 2010
FORMEL 1 - Präsentation der Wagen 2010


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.