Die besten Bilder des 31. Spieltags

 
Freitag, 16.04.2010 | 22:14 Uhr
Eintracht Frankfurt - Hertha BSC Berlin: Zwischen den beiden Teams ging es hoch her, denn für Hertha ging es um wichtige Punkte im Abstiegskampf
© Getty
Eintracht Frankfurt - Hertha BSC Berlin: Zwischen den beiden Teams ging es hoch her, denn für Hertha ging es um wichtige Punkte im Abstiegskampf
In der 43. Minute fällt das 2:1 durch Raffael - die Frankfurter Hintermannschaft reagierte schlicht zu spät
© Getty
In der 43. Minute fällt das 2:1 durch Raffael - die Frankfurter Hintermannschaft reagierte schlicht zu spät
Die Hertha feiert Raffaels sechstes Saisontor, doch reicht es leider nicht zum Sieg. In der 63. Minute gelingt Marco Russ der Ausgleich zum 2:2
© Getty
Die Hertha feiert Raffaels sechstes Saisontor, doch reicht es leider nicht zum Sieg. In der 63. Minute gelingt Marco Russ der Ausgleich zum 2:2
Ganz ohne Verletzungen lief das Spiel leider nicht ab: Maik Franz musste nach einer Kollision mit der Bande verletzt vom Feld
© Getty
Ganz ohne Verletzungen lief das Spiel leider nicht ab: Maik Franz musste nach einer Kollision mit der Bande verletzt vom Feld
Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick schaut skeptisch. Kein Wunder bei sechs Spielen ohne Sieg
© Getty
Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick schaut skeptisch. Kein Wunder bei sechs Spielen ohne Sieg
Der BVB war meist einen Schritt schneller. Auch bei Barrios' Schuss kommt Luiz Gustavo zu spät
© Getty
Der BVB war meist einen Schritt schneller. Auch bei Barrios' Schuss kommt Luiz Gustavo zu spät
Der eingewechselte Nelson Valdez war mit dem Kopf zur Stelle und erzielte das 1-0 für den BVB
© Getty
Der eingewechselte Nelson Valdez war mit dem Kopf zur Stelle und erzielte das 1-0 für den BVB
Kevin Großkreutz wird von Jürgen Klopp für seine Vorarbeit zum 1-0 ganz besonders gelobt. Ibisevic (r.) ist bedient
© Getty
Kevin Großkreutz wird von Jürgen Klopp für seine Vorarbeit zum 1-0 ganz besonders gelobt. Ibisevic (r.) ist bedient
Das Spiel war geprägt von vielen Zweikämpfen. Hier duellieren sich Ibertsberger (l.) und Blaszcykowski
© Getty
Das Spiel war geprägt von vielen Zweikämpfen. Hier duellieren sich Ibertsberger (l.) und Blaszcykowski
Hamburger SV - Mainz 05: Paolo Guerrero ist nach seinem Flaschenwurf gesperrt, hatte aber dennoch gute Laune
© Getty
Hamburger SV - Mainz 05: Paolo Guerrero ist nach seinem Flaschenwurf gesperrt, hatte aber dennoch gute Laune
Auf dem Platz ging es weniger freundlich zur Sache. Berg (vorne) wird von Polanski attackiert. Van Nistelrooy schaut zu
© Getty
Auf dem Platz ging es weniger freundlich zur Sache. Berg (vorne) wird von Polanski attackiert. Van Nistelrooy schaut zu
Aristide Bance erzielte das 1:0 für die Gäste und hatte für seinen Jubel etwas mitgebracht
© Getty
Aristide Bance erzielte das 1:0 für die Gäste und hatte für seinen Jubel etwas mitgebracht
FC Schalke - Bor. Mönchengladbach: S04 hofft noch immer auf die Meisterschaft. Natürlich ist da die Hütte voll
© Getty
FC Schalke - Bor. Mönchengladbach: S04 hofft noch immer auf die Meisterschaft. Natürlich ist da die Hütte voll
Es dauerte keine zehn Minuten bis Ivan Rakitic die Schalker per Traumtor in Führung brachte
© Getty
Es dauerte keine zehn Minuten bis Ivan Rakitic die Schalker per Traumtor in Führung brachte
Die Borussia schlug allerdings schnell zurück. Bobadilla klaute Neuer den Ball und schob zum Ausgleich ein
© Getty
Die Borussia schlug allerdings schnell zurück. Bobadilla klaute Neuer den Ball und schob zum Ausgleich ein
VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen 2:1: Stefan Kießling (r.) brachte Bayer in der 14. Minute in Führung, als er Gegenspieler Serdar Tasci entwischte
© Getty
VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen 2:1: Stefan Kießling (r.) brachte Bayer in der 14. Minute in Führung, als er Gegenspieler Serdar Tasci entwischte
Bayer musste allerdings ab der 20. Minute mit zehn Mann auskommen. Tranquilo Barnetta holte sich frühzeitig die zweite Gelbe ab und musste vom Platz
© Getty
Bayer musste allerdings ab der 20. Minute mit zehn Mann auskommen. Tranquilo Barnetta holte sich frühzeitig die zweite Gelbe ab und musste vom Platz
Ausgerechnet Cacau, der den VfB im Sommer verlassen wird, drehte das Spiel quasi im Alleingang. Per Doppelpack schoss er die Stuttgarter in Führung
© Getty
Ausgerechnet Cacau, der den VfB im Sommer verlassen wird, drehte das Spiel quasi im Alleingang. Per Doppelpack schoss er die Stuttgarter in Führung
VfL Wolfsburg - Werder Bremen 2:4: Edin Dzeko (M.) besorgte in der 18. Minute den passenden Einstand für den VfL, als er freistehend vor Tim Wiese souverän einschob
© Getty
VfL Wolfsburg - Werder Bremen 2:4: Edin Dzeko (M.) besorgte in der 18. Minute den passenden Einstand für den VfL, als er freistehend vor Tim Wiese souverän einschob
Die Bremer schlugen zwar per Elfmeter zurück, doch quasi im Gegenzug besorgte Grafite (r.) auf Vorlage von Zvjezdan Misimovic die erneute Führung.
© Getty
Die Bremer schlugen zwar per Elfmeter zurück, doch quasi im Gegenzug besorgte Grafite (r.) auf Vorlage von Zvjezdan Misimovic die erneute Führung.
Bremens Claudio Pizarro (M.) schockte die Wölfe nach der Pause. Per Kopf erzielte er in der 50. Minute den 2:2-Ausgleich
© Getty
Bremens Claudio Pizarro (M.) schockte die Wölfe nach der Pause. Per Kopf erzielte er in der 50. Minute den 2:2-Ausgleich
Thorsten Frings brachte die Bremer schließlich auf die Siegerstraße. Per Traumtor besorgte er vor den Augen von Jogi Löw das 3:2 für Werder
© Getty
Thorsten Frings brachte die Bremer schließlich auf die Siegerstraße. Per Traumtor besorgte er vor den Augen von Jogi Löw das 3:2 für Werder
SC Freiburg - 1. FC Nürnberg 2:1: Schon nach vier Minuten gab es für die Gastgeber Grund zum Jubeln. Der Torschütze war jedoch ein Nürnberger - Dominic Maroh
© Getty
SC Freiburg - 1. FC Nürnberg 2:1: Schon nach vier Minuten gab es für die Gastgeber Grund zum Jubeln. Der Torschütze war jedoch ein Nürnberger - Dominic Maroh
Mit Papiss Demba Cisse traf schließlich auch ein Freiburger ins Tor, allerdings ins richtige. Doch mit dem 2:0 war das Spiel noch nicht entschieden
© Getty
Mit Papiss Demba Cisse traf schließlich auch ein Freiburger ins Tor, allerdings ins richtige. Doch mit dem 2:0 war das Spiel noch nicht entschieden
Der Unglücksrabe und Hoffnungsträger: Zuerst traf Dominic Maroh (r.) ins eigene Tor, im zweiten Durchgang stimmte dann die Richtung. Maroh per Kopf zum 1:2
© Getty
Der Unglücksrabe und Hoffnungsträger: Zuerst traf Dominic Maroh (r.) ins eigene Tor, im zweiten Durchgang stimmte dann die Richtung. Maroh per Kopf zum 1:2
1. FC Köln - VfL Bochum 2:0: Endlich mal wieder ein Heimsieg für Yalcin (M.) und den FC
© Getty
1. FC Köln - VfL Bochum 2:0: Endlich mal wieder ein Heimsieg für Yalcin (M.) und den FC
Zoran Tosic erzielte bereits in der 15. Minute das bemerkenswert schöne 1:0 für Köln und später den Endstand (78.)
© Getty
Zoran Tosic erzielte bereits in der 15. Minute das bemerkenswert schöne 1:0 für Köln und später den Endstand (78.)
Die Bochumer Fans brannten ganz im Gegensatz zu ihrer Mannschaft auf dem Feld ein wahres Feuerwerk ab
© Getty
Die Bochumer Fans brannten ganz im Gegensatz zu ihrer Mannschaft auf dem Feld ein wahres Feuerwerk ab
Jetzt wird es langsam richtig eng für den VfL Bochum und Coach Heiko Herrlich
© Getty
Jetzt wird es langsam richtig eng für den VfL Bochum und Coach Heiko Herrlich
1 / 1
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com