Diskutieren
1 /
© Getty
Shorttrack ist spannend, Shorttrack ist aufregend. Das denkt sich wohl auch Schwimmstar Michael Phelps, der den 1500 m der Frauen und 1000 m der Männer beiwohnte
© Getty
Weniger glücklich über das Rennen dürfte Aika Klein gewesen sein. Die Rostockerin schied nach einem Sturz aus
© Getty
Dieser holländische Maccaroni-Head feuert seine Landsleute im Eisschnelllauf an
© Getty
Und das mit Erfolg. Mark Tuitert gewinnt sensationell die Goldmedaille vor dem Topfavoriten Shani Davis aus den USA
© Getty
Während es bei den Männern schon ums Ganze geht, sind die Bob-Damen noch im Training. Hier Sandra Kiriasis beim Startvorgang
© Getty
Nordische Herzlichkeit: Bronzemedaillengewinner Johan Olsson (r.) und Olympiasieger Marcus Hellner aus Schweden gratulieren sich gegenseitig zu ihren Erfolgen
© Getty
Ein solcher Erfolg ruft sogar royale Gratulanten auf den Plan: Schwedens Königspaar Carl Gustav und Silvia fieberten live mit ihren Langläufern mit
© Getty
Mächtig Grund zur Freude hatte aber auch Tobias Angerer (l.), der nach einem hervorragenden Rennen im Schlussspurt Silber gewann
© Getty
Die in Heidelberg geborene Königin Silvia - geb. Sommerlath - und ihr Mann gratulierten natürlich auch Tobi Angerer zu seiner Silbermedaille
© Getty
Traumhafter Blick auf die Skyline im Morgengrauen. Vancouver im Zeichen der Olympischen Ringe
© Getty
Die Skispringer flogen am Samstag wieder - diesmal von der Großschanze. Für Gregor Schlierenzauer gab's erneut Bronze
© Getty
Besser als der Österreicher war einmal mehr Adam Malysz. Für den Polen gab's wie auf der Normalschanze Silber
© Getty
Gold war einmal mehr Simon Ammann vorbehalten. Er wiederholte seinen Triumph aus Salt Lake City 2002 - und küsste den Schnee
© Getty
Und die Deutschen? Ein wenig Licht (Neumayer, 6.) und viel Schatten. Uhrmann, Wank (im Bild) und Schmitt stürzten ab
© Getty
Prominenter Besuch an der Skisprung-Schanze: Der deutsche Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg mit Frau Stephanie
© Getty
Tag 9 in Vancouver begann mit einer Überraschung: Andrea Fischbacher holte im Super-G Gold für Österreich
© Getty
Maria Riesch leistete sich im oberen Teil zu viele Fehler und wurde am Ende Achte. Für Dauerrivalin Lindsey Vonn gab es Bronze
© Getty
"Und dann habe ich gestern einen soooo großen Fisch gefangen!" Riesch (l.) und Vonn im Gespräch nach dem Super-G
© Getty
Natürlich wurde in der Nacht auch wieder Eishockey gespielt. Schweizer und Norweger hatten sich besonders lieb
© Getty
Am Ende siegten die Schweizer mit 5:4 nach Verlängerung und sicherten sich Platz drei in der Gruppe A
© Getty
Weisheiten vom Ski Freestyle: What goes up...
© Getty
...must come down
© Getty
Curling: Ewan MacDonald vom Team Großbritannien streicht zärtlich sein Sportgerät sauber. Mit Erfolg: 9:4-Sieg gegen China!
© Getty
Treffen sich vier Schweden zum Wischen... Auch Sparwitze halfen nichts, Schweden verlor im Extra-End 7:8 gegen die USA
SPOX.TV