Diskutieren
1 /
© Getty
Viel zu tun hatte die slowakische Torfrau Zuzana Tomcikova gegen Kanada: 67 Schüsse feuerten die Gastgeberinnen auf ihr Tor - 18 davon musste Tomcikova passieren lassen
© Getty
Wer möchte da nicht Medaille sein? Magdalena Neuner präsentiert stolz ihre Silbermedaille aus dem Sprintrennen
© Getty
Simon Ammann feiert seinen dritten Olympiasieg ausgelassen
© Getty
Rob Boyd, Coach der kanadischen alpinen Frauen-Mannschaft, durfte in Whistler eine zusätzliche olympische Flamme entzünden
© Getty
Shorttrack: Im 1500-Meter-Finale der Herren sah es kurz vor Schluss nach einem Dreifach-Sieg der Südkoreaner aus...
© Getty
...doch in der letzten Kurve kamen sich Lee Ho-Suk (r.) und Sung Si-Bak in die Quere und mussten ihre Medaillenträume begraben
© Getty
Die Kanadierin Jennifer Heil sorgte mit einer spektakulären Vorstellung auf der Buckenpiste für Gold-Hoffnungen bei den Gastgebern. Doch letztlich reichte es nur zu Silber...
© Getty
...hinter der US-Amerikanerin Hannah Kearney. Durch ihren Sieg führt die USA nach den ersten fünf Entscheidungen den Medaillenspiegel an
© Getty
Biathlon der Damen, Sprint: Das erste Biathlon-Event in Vancouver war fest in deutscher Hand. Dieser Fan unterstützte seine Lieblinge lautstark
© Getty
Leider vergebens: Weder Andrea Henkel noch Simone Hauswald ...
© Getty
... und Kati Wilhelm (Bild) konnten in den Kampf um die Medaillen eingreifen
© Getty
Anders Magdalena Neuner, die im Finish nochmal alles gab. Dank ihrer Sprintstärke reichte es trotz Schießfehlers zu Silber
© Getty
Gold ging völlig überraschend an die Slowakin Anastasia Kuzmina (l.), Bronze holte ebenso unerwartet Marie Dorin aus Frankreich
© Getty
Eisschnelllauf der Männer, 5000 Meter: Sven Kramer aus den Niederlanden wurde seiner Favoritenrolle gerecht und holte überlegen Gold
© Getty
Sein Landsmann Bob de Jong, ebenfalls Medaillenkandidat, musste dann mitansehen, wie ihm Seung-Hoon Lee davon- und zu Silber fuhr. Dritter wurde Ivan Skobrew
© Getty
Patrick Beckert (Bild), Marco Weber und Robert Lehmann spielten als 22., 23. und 26. leider keine Rolle
© Getty
Skispringen, Normalschanze: Für Thomas Morgenstern stand der Start in die Winterspiele unter keinem guten Stern. Mit Kofler und Loitzl enttäuschten zwei weitere Österreicher
© Getty
Ganz schlecht lief es für Pascal Bodmer: Der Deutsche hatte Probleme mit dem Anzug, musste seinen Sprung verschieben - und bekam die Nerven nicht in den Griff
© Getty
Besser traf es Michael Uhrmann. Nach dem ersten Durchgang war er Zweiter, am Ende stand immerhin Rang fünf zu Buche
© Getty
Die Medaillen gingen an Adam Malysz (Silber), Simon Ammann (Gold) und Gregor Schlierenzauer (Bronze)
© Getty
Eishockey der Damen: Gleich am ersten Tag startete das Eishockey-Turnier. Allerdings "nur" das der Damen. Schweden traf zum Auftakt auf die Schweiz
© Getty
Die Skandinavierinnen, mit Medaillenhoffnungen an den Start gegangen, hatten beim 3:0 keine große Mühe
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.