Diskutieren
1 /
© mercedes
Vorhang auf für das neue Safety-Car der Saison 2010: Das ist der neue SLS AMG von Mercedes
© mercedes
Einen blendenden Eindruck machen vor allem die Flügeltüren. Die gab es bei den Vorgängern dieses Modells nicht. Da freut sich auch Bernd Mayländer
© mercedes
Der deutsche Tourenwagen-Pilot wird auch in der kommenden Saison das Safety-Car steuern
© mercedes
Mindestens ein Silberpfeil wird also während der Saison immer mal wieder an der Spitze des Feldes liegen
© mercedes
Wenn da Michael Schumacher und Nico Rosberg mal bloß nicht neidisch werden
© mercedes
Der SLS AMG von der Seite. Es ist das erste Mal, das ein Roadster zum Safety-Car der Formel 1 gemacht wird
© mercedes
Das Auto dürfte vielen aus der Werbung bereits bekannt sein. Dort kreiselt Schumi die Tunnelwände entlang - allerdings mit einem Modell in Rot
© mercedes
Ein Blick in den Innenraum des neuen Mercedes. Radio und Navigationssystem wird Bernd Mayländer wohl kaum brauchen
© mercedes
Automatik? Ein Rennfahrer, der etwas auf sich hält, sollte doch bitte noch mit der Hand schalten!
© mercedes
Aus dieser Perspektive werden die Fomel-1-Piloten das neue Safety-Car kennen lernen. Denn das Überholen dieses Autos ist streng verboten


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.