Diskutieren
1 /
© Getty
Roger Federer hat es wieder einmal geschafft: Der Schweizer hat sich mit dem Sieg bei den Australian Open 2010 den 16. Grand-Slam-Titel gesichert
© Getty
Die Freude nach dem Sieg gegen Andy Murray war groß. Federer holte in Melbourne seinen ersten Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier als Vater
© Getty
Der Weltranglistenerste beherrschte das Match von Beginn an...
© Getty
Doch die Fans von Andy Murray gaben ihren Schützling deswegen noch lange nicht auf...
© Getty
...der Brite wirkte schnell ratlos: Satz eins und zwei gingen recht zügig an seinen favorisierten Gegner
© Getty
Die Tennisfans in der Arena waren bereit für einen spannenden dritten Satz. Würde Murray noch einmal herankommen?
© Getty
Andy Murray fand besser ins Spiel und ging sogar deutlich mit 5:2 in Führung...
© Getty
Der Brite legte sich mächtig ins Zeug und stand kurz vor dem Satzgewinn. Dann vergab er aber einen Satzball nach dem anderen
© Getty
...letztlich reichte es nicht. Murray unterlag Federer nach einem engen Tie-Break in drei Sätzen mit 3:6, 4:6 und 6:7
© Getty
Da liegt sie, die diesjährige Gewinnerin der Australian Open, und kann ihr Glück kaum fassen. Serena Williams holte den zwölften Grand-Slam-Titel ihrer Karriere
© Getty
Das Siegerlächeln sitzt: Die Daphne Akhurst Trophäe der Australian Open hat die aufschlagstarke Amerikanerin bereits zum fünften Mal abgeräumt
© Getty
Justine Henin hatte jedoch einen großen Kampf geliefert. Die Belgierin spielte bei ihrem Comeback nach 18 Monaten Pause zwischenzeitlich groß auf
© Getty
Gegen Ende des zweiten Satzes diktierte sie das Geschehen mit spektakulärem Tennis und erzwang eine Verlängerung. Der dritte Satz musste her
© Getty
Die 15.000 Zuschauern in der Rod Laver Arena waren bei Temperaturen über 30 Grad Celsius begeistert. Die La Ola schwappte zwischenzeitlich durchs Stadion
© Getty
Letztlich behielt allerdings Serena die Oberhand. Vor allem die besseren Aufschläge und die größere Power der Amerikanerin setzten Henin doch erheblich zu
© Getty
Am Ende hieß es 6:4, 3:6, 6:2 für Serena, die bei der Siegerehrung tröstende Worte für ihre geschlagene Konkurrentin parat hatte
© Getty
Beim anschließenden Foto-Shooting hatte Williams dann alle Aufmerksamkeit für sich und konnte den Sieg in allen Zügen auskosten
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen