Die ersten aktuellen Bilder aus Abu Dhabi

 
Mittwoch, 28.10.2009 | 12:36 Uhr
Jetzt wird es ernst: Es gibt die ersten aktuellen Bilder aus Abu Dhabi. Und die spektakulären Eindrücke der Animationen werden bestätigt
© xpb
Jetzt wird es ernst: Es gibt die ersten aktuellen Bilder aus Abu Dhabi. Und die spektakulären Eindrücke der Animationen werden bestätigt
Rechts ab ins völlig neu geschaffene Stadt- und Vergnügungsviertel Yas Marina, das die Investorengruppe Aldar finanziert hat
© xpb
Rechts ab ins völlig neu geschaffene Stadt- und Vergnügungsviertel Yas Marina, das die Investorengruppe Aldar finanziert hat
In dem Yas-Marina-Viertel erheben sich majestätisch die Tribünen des Kurses. Sie fassen 50.000 Zuschauer
© xpb
In dem Yas-Marina-Viertel erheben sich majestätisch die Tribünen des Kurses. Sie fassen 50.000 Zuschauer
Die Boxengasse mit dem gewaltigen Shams Tower im Hintergrund. Der Turm ist 60 Meter hoch
© xpb
Die Boxengasse mit dem gewaltigen Shams Tower im Hintergrund. Der Turm ist 60 Meter hoch
Die Start-Ziel-Gerade ist breit und lädt zum Überholen ein. Die weitaus bessere Gelegenheit dazu bietet sich aber am Ende der 1,2 Kilometer langen Gegengeraden
© xpb
Die Start-Ziel-Gerade ist breit und lädt zum Überholen ein. Die weitaus bessere Gelegenheit dazu bietet sich aber am Ende der 1,2 Kilometer langen Gegengeraden
Nach einem sehr schnellen ersten Streckenabschnitt geht es gegen Ende der Runde eng zu. Die Abstimmung der Autos wird also knifflig
© xpb
Nach einem sehr schnellen ersten Streckenabschnitt geht es gegen Ende der Runde eng zu. Die Abstimmung der Autos wird also knifflig
Die Strecke führt unter anderem unter dem futuristisch anmutenden Yas Marina Hotel hindurch. Die Bilder davon werden sicher ein Highlight
© xpb
Die Strecke führt unter anderem unter dem futuristisch anmutenden Yas Marina Hotel hindurch. Die Bilder davon werden sicher ein Highlight
Die Strecke führt in dieser Passage zwischen Yas Marina Hotel und Yachthafen entlang. Erinnert irgendwie ein bisschen an Monaco
© xpb
Die Strecke führt in dieser Passage zwischen Yas Marina Hotel und Yachthafen entlang. Erinnert irgendwie ein bisschen an Monaco
Von der anderen Seite des Yachthafens hat man den vielleicht besten Blick auf das Yas Marina Hotel
© xpb
Von der anderen Seite des Yachthafens hat man den vielleicht besten Blick auf das Yas Marina Hotel
Das Yas Marina Hotel ist nicht rechtzeitig komplett fertig geworden. Es wird nur rund um das Rennen öffnen und danach bis zur Fertigstellung wieder schließen
© xpb
Das Yas Marina Hotel ist nicht rechtzeitig komplett fertig geworden. Es wird nur rund um das Rennen öffnen und danach bis zur Fertigstellung wieder schließen
Das ist übrigens der beeindruckende Ausblick aus einem der Hotelzimmer mit Meerblick
© xpb
Das ist übrigens der beeindruckende Ausblick aus einem der Hotelzimmer mit Meerblick
Der Formel-1-Fan wird diesen Ausblick aber noch viel beeindruckender finden. Kaum zu glauben, aber das ist die Boxenausfahrt
© xpb
Der Formel-1-Fan wird diesen Ausblick aber noch viel beeindruckender finden. Kaum zu glauben, aber das ist die Boxenausfahrt
Die Autos kommen mit kalten Reifen durch diesen Tunnel zurück in Richtung Strecke. Wenn da mal niemand in die Mauer rutscht!
© xpb
Die Autos kommen mit kalten Reifen durch diesen Tunnel zurück in Richtung Strecke. Wenn da mal niemand in die Mauer rutscht!
Die Rampe, auf der es zurück auf den Kurs geht, erinnert mehr an ein Parkhaus als an eine Rennstrecke
© xpb
Die Rampe, auf der es zurück auf den Kurs geht, erinnert mehr an ein Parkhaus als an eine Rennstrecke
Zum Schluss noch ein Blick hinter die Kulissen. Die Gebäude im Fahrerlager sind arabisch traditionell gehalten
© xpb
Zum Schluss noch ein Blick hinter die Kulissen. Die Gebäude im Fahrerlager sind arabisch traditionell gehalten
Die Gebäude sind ein sehr netter Kontrast zu den ultramodernen anderen Bauwerken in Yas Marina
© xpb
Die Gebäude sind ein sehr netter Kontrast zu den ultramodernen anderen Bauwerken in Yas Marina
Die Garagen der Teams sind wegen der großen Hitze in der Wüste sogar klimatisiert. Ein Luxus, den die Mechaniker sonst nicht genießen können
© xpb
Die Garagen der Teams sind wegen der großen Hitze in der Wüste sogar klimatisiert. Ein Luxus, den die Mechaniker sonst nicht genießen können
Hier im Fahrerlager werden sich am Wochenende unzählige Menschen tummeln. Und es ist abzusehen, dass sie aus dem Staunen nicht heraus kommen
© xpb
Hier im Fahrerlager werden sich am Wochenende unzählige Menschen tummeln. Und es ist abzusehen, dass sie aus dem Staunen nicht heraus kommen
1 / 1
Werbung
Werbung