Diskutieren
1 /
© Imago
Ein toller Rahmen: Die O2 World in Berlin. 14.000 verfolgten Arthur Abraham gegen Jermain Taylor in der Halle
© Imago
Amtlicher Auftritt: Arthur Abraham und Coach Wegener schweben von oben in den Ring. Im Hintergrund schwitzen die Scorpions
© Getty
Anfangs ließ Abraham seinen Kontrahenten den Kampf bestimmen, ab der vierten, fünften Runde investierte er dann mehr
© Getty
Abraham beschrieb die Entscheidung im Interview so: "BUMMS! Und alles war gut."
© Imago
Der Schlussjubel. Abraham landete den entscheidenden Treffer exakt sechs Sekunden vor dem Ende der zwölften Runde
© Getty
Übelst angeschlagen liegt Taylor im Ring. Die Hilfe für den 31-Jährigen kam aber prompt
© Getty
Nur mühsam kam Taylor wieder hoch. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Verdacht auf schwere Gehirnerschütterung
© Getty
Abzüge gibt es für Abraham freilich nur in der B-Note. Es sind die Worte noch nicht erfunden, die seinen Mantel beschreiben könnte
© Getty
Und dann die Hose... Hinten von weiß der Himmel was zusammengehalten, und vorne...
© Getty
... naja, ohne Worte. Freuen wir uns auf den nächsten King-Arthur-Kampf, die sicher wieder eine große Show liefern wird
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com