Diskutieren
1 /
© Getty
Kehls Profikarriere begann bei Hannover 96. In 32 Spielen erzielte er zwei Treffer
© Getty
Zur Saison 2000/01 wechselte er zum SC Freiburg und traf ein Jahr später - gegen Dortmund
© Getty
Sein erstes Länderspiel absolvierte Kehl - mit ungewohnter Haarpracht - am 29. Mai 2001 in Bremen beim 2:0 gegen die Slowakei.
© Getty
Kaum beim BVB angekommen, durfte er auch gleich die Meisterschale in die Höhe stemmen - sein bislang größter Erfolg
© Getty
Am letzten Spieltag der vergangenen Saison vermasselte der BVB die Europa-League-Qualifikation - wie hier deutlich zu sehen ist