Diskutieren
1 /
© spox
Drobny ist die klare Nummer eins, auch Friedrich ist gesetzt. Janker kann auch rechts spielen. Dardai wäre die defensivere Variante
© Getty
Der größte Erfolg: Die echte Meisterschale hielten die Berliner noch nicht in den Händen. Deutscher Meister wurde man 1930 und 1931...
© Getty
Der Top-Zugang: Artur Wichniarek (32, 196 BL-Spiele, 49 Tore). Scheiterte bei seinem ersten Hertha-Engagement (2003-2006)
© Getty
Der Kapitän: Arne Friedrich (30) ist seit 2002 in Berlin und hat genau 200 Bundesliga-Spiele für die Hertha auf dem Buckel
© Getty
Der Trainer: Lucien Favre (51). Der Schweizer ist seit zwei Jahren bei der Hertha, hat Vertrag bis 2011. Berlin will ihn halten