Pressestimmen: Der Kannibale ist zurück!

 
Donnerstag, 30.07.2009 | 12:31 Uhr
La Repubblica (Italien): Der Kannibale ist zurück. Nach drei Jahren trügerischer Ruhe hat der Renn-Dämon gewonnen. Er riskiert alles, aber er ist ein Geschenk für die Formel 1
La Repubblica (Italien): Der Kannibale ist zurück. Nach drei Jahren trügerischer Ruhe hat der Renn-Dämon gewonnen. Er riskiert alles, aber er ist ein Geschenk für die Formel 1
Gazzetta dello Sport (Italien): Ferrari & Schumi: Das schönste Paar der Formel 1 ist wieder zusammen. Ein Fest - der größte Champion aller Zeiten ist wieder da
Gazzetta dello Sport (Italien): Ferrari & Schumi: Das schönste Paar der Formel 1 ist wieder zusammen. Ein Fest - der größte Champion aller Zeiten ist wieder da
Corriere dello Sport (Italien): Schumacher kehrt zurück! Ferrari hat ihn gerufen und er gehorcht. Ein Knüller!
Corriere dello Sport (Italien): Schumacher kehrt zurück! Ferrari hat ihn gerufen und er gehorcht. Ein Knüller!
Tuttosport (Italien): Schumacher sagt ja. Und Massa scherzt noch am Krankenbett: "Schumi in Valencia? Wenn ich es schon nicht machen kann..."
Tuttosport (Italien): Schumacher sagt ja. Und Massa scherzt noch am Krankenbett: "Schumi in Valencia? Wenn ich es schon nicht machen kann..."
La Stampa (Italien): Schumi, Teil II: Der Mythos kehrt zurück!
La Stampa (Italien): Schumi, Teil II: Der Mythos kehrt zurück!
L'Equipe (Frankreich): Der Rote Baron ist zurück. Er konnte einfach nicht widerstehen...
L'Equipe (Frankreich): Der Rote Baron ist zurück. Er konnte einfach nicht widerstehen...
Marca (Spanien): Der Mythos kehrt zurück. Schumacher verhilft Valencia zu neuem Interesse. Die spanische Hafenstadt hat das große Glückslos gezogen
Marca (Spanien): Der Mythos kehrt zurück. Schumacher verhilft Valencia zu neuem Interesse. Die spanische Hafenstadt hat das große Glückslos gezogen
AS (Spanien): Die einen kommen, die anderen gehen. Währen sich BMW zurückzieht, gibt Schumacher sein Comeback. Eine mutige Entscheidung
AS (Spanien): Die einen kommen, die anderen gehen. Währen sich BMW zurückzieht, gibt Schumacher sein Comeback. Eine mutige Entscheidung
El Mundo (Spanien): Der große alte Meister sagte ja. Nach Lance Armstrong im Radsport feiert nun auch Schumacher in der Formel 1 sein Comeback
El Mundo (Spanien): Der große alte Meister sagte ja. Nach Lance Armstrong im Radsport feiert nun auch Schumacher in der Formel 1 sein Comeback
El Pais (Spanien): Der Größte gibt sein Comeback. Schumacher folgt mit 40 Jahren dem Ruf Ferraris und ersetzt den verletzten Felipe Massa
El Pais (Spanien): Der Größte gibt sein Comeback. Schumacher folgt mit 40 Jahren dem Ruf Ferraris und ersetzt den verletzten Felipe Massa
Sport (Spanien): Der Kaiser kehrt zurück!
Sport (Spanien): Der Kaiser kehrt zurück!
The Independent (England): Sich an Schumacher zu wenden, ist kein risikoreiches Spiel, sondern ein automatischer Reflex. Er war unantastbar
The Independent (England): Sich an Schumacher zu wenden, ist kein risikoreiches Spiel, sondern ein automatischer Reflex. Er war unantastbar
Daily Mail (England): Schumacher auf der Ehrenrunde. Er schockt die Formel 1
Daily Mail (England): Schumacher auf der Ehrenrunde. Er schockt die Formel 1
The Sun (England): The Shu must go on! Er konnte dem Ferrari-Job nicht widerstehen
The Sun (England): The Shu must go on! Er konnte dem Ferrari-Job nicht widerstehen
ESPN (Amerika): Eine Legende kehrt zurück. Wird er beim Comeback die F1 durchschütteln?
ESPN (Amerika): Eine Legende kehrt zurück. Wird er beim Comeback die F1 durchschütteln?
1 / 1
Werbung
Werbung