Diskutieren
1 /
© Getty
Pittoresque! Die zweite Etappe führte entlang der Cote d'Azur vorbei an malerischen Orten. Das Tempo im Peloton...
© Getty
..war zu Beginn des Abschnitts eher gemächlich. Kein Wunder, bei dem Ausblick und bei den mörderischen Temperaturen weit über 30 Grad
© Getty
Lance Armstrong und Alberto Contador (l.) hatten genug Zeit für ein kleines Schwätzchen. Ob sie über die Kapitänsrolle bei Astana geredet haben?
© Getty
Stabile Seitenlage: Der Mann in Gelb, Fabian Cancellara, legt sich in die Kurve
© Getty
Für den Schweizer bestand auf der heutigen Flachetappe keine Gefahr, das begehrteste Trikot des Radsports abgeben zu müssen
© Getty
Zu wachsam waren seine Kollegen vom Team Saxo Bank (hier Start O'Grady). Sie ließen die Ausreißer nicht mehr als fünf Minuten ausbüchsen
© Getty
Knapp 20 Kilometer vor dem Zielstrich wurden die Flüchtlinge gestellt. Die Sprinterteams versuchten, ihre schnellen Männer in Position zu fahren
© Getty
Doch gegen Mark Cavendish war kein Kraut gewachsen. Im Hintergrund bejubelt Mark Renshaw bereits den Sieg seines Teamkollgen
© Getty
Für den Mann von der Isle of Man war es der fünfte Tour-Etappensieg in seiner Karriere
© Getty
Damit schlüpft der Columbia-Sprinter in das Grüne Trikot des besten Sprinters. Ob er es bis nach Paris verrteidigen kann?
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com