Diskutieren
1 /
© Getty
Platz 10: Olympique Lyon, 23,6 Millionen Euro. Lyon schied im CL-Achtelfinale gegen den FC Barcelona aus (1:1, 2:5)
© Getty
Platz 9: PSV Eindhoven, 25,5 Millionen Euro. Der PSV schied bereits nach der Gruppenphase aus, holte aber eine Menge Geld durch TV-Einnahmen
© Getty
Platz 8: AS Rom, 26,1 Millionen Euro. Die Roma scheiterte im Achtelfinale nach Elfmeterschießen am FC Arsenal
© Getty
Platz 7: FC Arsenal, 26,4 Millionen Euro. Die Gunners waren im Halbfinale gegen ManUnited chancenlos (0:1, 1:3)
© Getty
Platz 6: Inter Mailand, 28,3 Millionen Euro. Die Nerazzurri scheiterten im Achtelfinale an ManUnited (0:0, 0:2)
© Getty
Platz 5: Werder Bremen, 29,3 Millionen Euro. Werder kassierte in der CL-Gruppenphase 22 Mio., der Einzug ins UEFA-Cup-Finale war "nur" sieben Mio. wert
© Getty
Platz 4: FC Chelsea, 30,5 Millionen Euro. Die Blues waren einem Sieg gegen Barcelona am nächsten. Doch dann kam Andres Iniesta...
© Getty
Platz 3: FC Barcelona, 31 Millionen Euro. Die beste Mannschaft verdient nicht automatisch das meiste Geld
© Getty
Platz 2: Bayern München, 34,6 Millionen Euro. Trotz der Klatsche in Barcelona hat sich der CL-Aufenthalt für die Bayern gelohnt. Für die Kohle gab's immerhin Mario Gomez
© Getty
Platz 1: Manchester United, 37,8 Millionen Euro. Die Red Devils gingen im Finale gegen Barca unter. Das Team um Kapitän Rio Ferdinand hat trotzdem gut verdient
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com