Diskutieren
1 /
© Getty
Geht es noch hochkarätiger? Promi-Alarm auf Schalke mit Sandy Meyer-Wölden, Oliver Pocher, Verona und Franjo Pooth
© Getty
Auch die waren da: Ex-Oliver-Kahn-Freundin Verena Kerth und Ex-Veronica-Ferres-Lebensgefährte Martin Krug
© Getty
Der frischvermählte Boris Becker durfte natürlich auch nicht fehlen: Ex-Verlobte Sandy guckt demonstrativ weg
© Getty
Lothar Matthäus ließ sich nebst Gattin Liliana und Ukraine-Flägchen ebenfalls in der Veltins-Arena blicken
© Getty
Wo der kleine Klitschko boxt ist der große natürlich nicht weit: Vitali mit Ed Moses, Becker und dem Laureus Award für das Comeback des Jahres
© Getty
400-m-Hürden-Legende Moses ist mit Becker (und Sohnemann Noah Gabriel) im Vorsitz der Laureus Academy
© Getty
Tim Wiese auf Schalke? Nur Box-Interesse oder mehr? Immerhin ist ja schon mal ein Keeper von Bremen nach Schalke gewechselt
© Getty
Ob Dolly Buster zu Schalke wechseln wird, steht genauso in den Sternen wie ein Wiese-Transfer. Fesches Kleid!
© Getty
Noch ein paar Nahaufnahmen: Wie immer sehr stilvoll kam Vitali Klitschkos Natalie daher
© Getty
Sandy Meyer-Wölden freut sich kringelig, Pocher macht auf intellektuell oder was auch immer
© Getty
Wer hat Franjo Pooth eigentlich die Eintrittskarte bezahlt? Geschmackloser Witz, den wir hier gar nicht schreiben wollten...
© Getty
Nochmal Frau Kerth und Herr Krug - wie Pocher und Meyer-Wölden sind die beiden angeblich ganz frisch liiert
© Getty
Geboxt wurde ja auch auf Schalke: Als erstes durften sich gut 60.000 Zuschauer an einem Feuerwerk erfreuen
© Imago
Dann gab's Mando Diao, die zur Feier des Tages nicht "Dance with somebody" sondern "Fight with somebody" sangen
© Getty
Ja und dann wurde auch geboxt. Wladimir Klitschko hatte seinen IBF- und WBO-Titel gegen Ruslan Tschagajew zu verteidigen
© Imago
Von Anfang an gab Klitschko dabei gegen seinen pummeligen Gegner den Ton an
© Getty
Batz! Tschagajew geht schon in der zweiten Runde zu Boden. Er sollte aber noch ein Weilchen durchhalten
© Getty
Während der Werbepause von RTL fiel dann die Entscheidung: Tschagajew gab auf. Vitali gratuliert Wladimir zum Sieg
© Getty
Das Schwergewicht bleibt also ganz fest in Händen der beiden Ukrainer. Wer sie gefährden soll? Weiß der Himmel...

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com