Diskutieren
1 /
© Imago
Mit 32 Treffern ist Atletico Madrids Diego Forlan nicht nur "Pichichi" der Primera Division, sondern auch designierter Gewinner des Goldenen Schuhs
© Getty
Samuel Eto'o vom FC Barcelona blieb mit 30 Toren nur Platz zwei in Spaniens Torjägerliste
© Getty
EM-Torschützenkönig David Villa (FC Valencia) legte sich am Ende noch mal mächtig ins Zeug. Ergebnis: 28 Saisontore
© Getty
Europas Top-Torjäger: Nicolas Anelka vom FC Chelsea war mit 19 Treffern der erfolgreichste Torschütze der Premier League
© Getty
Knapp dahinter folgt Cristiano Ronaldo von Manchester United - der Portugiese traf 18 Mal ins Schwarze
© Getty
Steven Gerrard blieb nur der dritte Platz: Der Liverpool-Kapitän landete 16 Volltreffer
© Getty
Im einem spannenden Finish gewann Zlatan Ibrahimovic (Inter) die Torjägerkanone in Italien. Dank zweier Treffer am letzten Spieltag hatte er 25 Tore auf dem Konto
© Getty
Ein Treffer zum Saisonabschluss war für Bolognas Marco Di Vaio zu wenig. Ihm gelangen 24 Tore. Immerhin verhinderte er den Abstieg
© Imago
Platz zwei muss sich Di Vaio aber mit Diego Milito vom FC Genua teilen. Der Gaucho traf am Ende doppelt und beendete die Saison mit 24 Toren
© Imago
Der bullige Andre Pierre Gignac vom FC Toulouse war mit 24 Treffern der erfolgreichste Knipser in Frankreich
© Getty
Frankreichs Jungstar Karim Benzema ließ den amtierenden Meister Olympique Lyon 17 Mal jubeln
© Imago
Er ist die Torgarantie von Paris SG: Guillaume Hoarau ließ die gegnerischen Torhüter 17 Mal hinter sich greifen
© Getty
Grafite ist der erfolgreichste Torjäger in der Bundesliga: Am Ende hat der Brasilianer 28 Tore auf seinem Konto stehen
© Getty
Sein Sturmpartner Edin Dzeko ließ des Gegners Tornetze 26 Mal zappeln, imposant dabei: Allein in der Rückrunde jubelte der Bosnier 21 Mal
© Getty
Bester Nicht-Wolfsburger Torjäger in Deutschland war Stuttgarts Mario Gomez - der 23-Jährige machte 24 Buden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com