Diskutieren
1 /
© Getty
Der englische Gesangs-Star Faryl Smith stimmte die Zuschauer auf das FA-Cup-Finale zwischen Chelsea und Everton ein
© Getty
Offenbar beflügelte der Gesang eher Underdog Everton. Louis Saha (l.) gelang schon nach 25 Sekunden das 1:0
© Getty
Doch dann schlug Chelsea zurück. Nach einer Malouda-Flanke setzte sich Drogba gegen Lescott durch. Das 1:1 (21.)
© Getty
Von wegen Weltklasse: Chelseas Keeper Cech (r.) hatte nicht den allerbesten Tag und war bei Flanken unsicher
© Getty
Einer der besten beim Außenseiter: Marouane Fellaini (r.), im Sommer für 18,5 Millionen Euro aus Lüttich gekommen
© Getty
Ein Tribut an Fellainis überragende Frisur. Was für eine Wahnsinns-Kontur
© Getty
Für die Entscheidung sorgte aber Frank Lampard mit einem fulminanten Fernschuss (72.). Das 2:1-Siegtor für Chelsea
© Getty
Für Everton blieb nur die Enttäuschung. Youngster James Vaughn wird von Ersatz-Keeper Carlo Nash getröstet
© Getty
Und dementsprechend frustriert gingen Toffees-Coach David Moyes (r.) und seine Mannen zur Abschluss-Zeremonie
© Getty
Kapitän Terry und Matchwinner Lampard stemmen den Pokal in die Höhe. Ein versöhnliches Ende einer durchwachsenen Saison für...
© Getty
... den scheidenden Chelsea-Coach Guus Hiddink, der ab dem Sommer wieder ausschließlich Russland betreut
© Getty
Wen Essien da in den Fokus genommen hat? Der Ghanaer, für Michael Ballack ausgewechselt, als Hobby-Fotograf
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com