Diskutieren
1 /
© Premiere
Nach diesem Foul von Mladen Krstajic an Grafite gab es Elfmeter für Wolfsburg
© Premiere
Krstajic zog dem Wolfsburger Stürmer das Standbein weg
© Premiere
Alle Unschuldsbeteuerungen von Krstajic bringen nichts, Schiri Sippel pfeift Elfmeter
© Premiere
Keine Spur von Aberglaube. Am Freitag, dem 13., schießt der Gefoulte selbst
© Premiere
Und Grafite hat richtig Glück. Schober ist mit der Hand am Ball
© Premiere
Aber er kann den Ball nur noch an den Innenpfosten lenken, von wo aus er ins Tor rollt - 1:1
© Premiere
Grafites zweiter Streich: Zunächst steht der Stürmer noch im Abseits
© Premiere
Doch der Pass von Misimovic kommt genau im richtigen Moment - kein Abseits mehr von Grafite
© Premiere
Schalkes Abwehr ist mit diesem einen Pass komplett ausgehebelt
© Premiere
Grafite hat freie Bahn aufs Schalker Tor
© Premiere
Krstajic versucht noch einmal alles, um Grafite am Torschuss zu hindern, aber der Stürmer tanzt ihn einfach aus
© Premiere
Erst der Haken um Krstajic, dann der Schuss, dann das Tor. Schober kann den Ball nicht halten - 3:1 für Wolfsburg
© Premiere
Grafite, die Dritte: Wieder steht der Stürmer zunächst im Abseits
© Premiere
Doch der Pass von Josue kommt nicht auf Grafite sondern nach außen auf Dejagah - alles regelgerecht
© Premiere
Dejagah läuft in den Strafraum und gibt den Ball scharf herein - jetzt scheint Grafite im Abseits zu stehen
© Premiere
Schri Sippel lässt den Angriff aber weiterlaufen
© Premiere
Grafite und Höwedes sind gleichzeitig am Ball und rutschen gemeinsam in Richtung Torlinie
© Premiere
Am Ende der Rutschpartie ist der Ball über der Linie, Tor Nummer drei für Grafite - 4:2 für Wolfsburg