Diskutieren
1 /
© premiere
Die Pause im Spiel Werder Bremen gegen den VfB Stuttgart ist gerade vorbei. Die Spieler...
© premiere
...kommen zurück auf den Platz. Doch im hinteren Teil des Spielertunnels gibt es Tumulte
© premiere
Torsten Frings (l.) schaut nach hinten, wo Diego (ganz rechts) wild gestikulierend diskutiert
© premiere
Der Brasilianer ist mit Jens Lehmann aneinander geraten, der Diego der Schauspielerei bezichtigt
© premiere
Frings kümmert sich nicht weiter drum, doch Lehmann und Diego zanken sich weiter
© premiere
Will Lehmann Diego etwa gar an den Kragen? Werders Tosic hält den VfB-Keeper sicherheitshalber am Arm fest
© premiere
Thomas Hitzlsperger versucht ebenfalls, die beiden Streithähne zu trennen. Auch Klaus Allofs mischt sich in den Disput mit ein
© premiere
Werders Geschäftsführer gefallen Lehmanns Anfeindungen gegen Diego gar nicht. Nun geht Schiri Günther Perl dazwischen
© premiere
Lehmann zieht mit dickem Hals von dannen. Auch der Rest versucht sich nun wieder aufs Spiel zu konzentrieren
© premiere
Doch Lehmann kann's einfach nicht lassen und schickt noch ein paar Aussagen Richtung Allofs
© premiere
Der lässt sich das allerdings nicht bieten und gibt Stuttgarts Schlussmann ein paar letzte Worte mit auf den Weg
© premiere
Fußball gespielt wurde in Bremen übrigens auch. Nicht immer allerdings in die richtige Richtung
© premiere
Werders Sebastian Boenisch will in der eigenen Hälfte Stuttgarts Ciprian Marica anschießen, um einen Einwurf herauszuholen
© premiere
Der Schuss geht allerdings nach hinten los, im wahrsten Sinne des Wortes. Boenisch trifft Marica nicht
© premiere
So fliegt der Ball mit ordentlich Tempo Richtung Tor von Werder-Keeper Tim Wiese
© premiere
Wiese ist etwas überrascht, hebt aber vorsichtshalber dennoch mal ab. Die Kugel schlägt knapp neben dem Kasten ein