Diskutieren
1 /
© Premiere
Der Aufreger des Spieltags: McKenna sieht im Spiel gegen Hoffenheim Rot, was einen Disput zwischen Daum und Rangnick nach sich zog
© Premiere
Die 52. Minute: Hoffenheims Sejad Salihovic marschiert die Außenlinie runter
© Premiere
McKenna kommt von der Seite angerauscht...
© Premiere
...und mäht den Bosnier ohne Rücksicht auf Verluste um
© Premiere
Salihovic biegt sich um den Körper von McKenna, der schaut dem Ball hinterher
© Premiere
Salihovic knickt weg, McKenna ahnt, was auf ihn zukommt
© Premiere
An der Seitenlinie springen fünf Hoffenheimer von der Bank auf, um sich beim Schiedsrichter zu beschweren
© Premiere
Fünf Mann bauen sich an der Seitenlinie auf, McKenna bittet derweil beim Schiedsrichter um Gnade
© Premiere
McKenna sieht Rot, Daum beschwert sich beim vierten Offiziellen über das Verhalten der Hoffenheimer Bank
© Premiere
Vier Minuten später: Hoffenheims Luiz Gustavo bekommt von Schiedsrichter Aytekin die Gelb-Rote Karte gezeigt
© Premiere
So war's passiert: Gustavo legt sich den Ball zu weit vor...
© Premiere
...und übersieht den nahenden Adel Chihi
© Premiere
Gustavo zieht durch und trifft den Kölner voll am Schienbein
© Premiere
Chihi geht zu Boden. Anschließend ging es Zehn gegen Zehn weiter. Hoffenheim gewann am Ende mit 3:1