Diskutieren
1 /
© premiere
Beim Spiel Frankfurt gegen Stuttgart erzielt die Eintracht in der 66. Minute das 2:0. Allerdings sehr umstritten
© premiere
Fenin überspielt Pardo und Magnin und zieht in den Strafraum. In der Mitte wartet Liberopoulos
© premiere
Während Magnin Fenin hinterher hechelt, schiebt sich Elson in der Mitte vor den Griechen
© premiere
Fenin ist nicht mehr zu stoppen. In der Mitte packt Liberopoulos bei Elson beherzt zu und reißt diesen um
© premiere
Der Frankfurter verschafft sich mit diesem Foul den entscheidenden Vorteil
© premiere
Der Weg zum Tor ist frei. Fenin braucht nur noch querzulegen
© premiere
Lehmann kommt aus seinem Tor, kann den Gegentreffer aber nicht mehr verhindern
© premiere
Für Liberopoulos ist sein zweiter Treffer an diesem Tag reine Formsache
© premiere
Auch auf der anderen Seite sorgte ein Treffer für viele Diskussionen
© premiere
Cacau schlägt beim Stand von 1:2 eine Flanke in den Strafraum der Eintracht
© premiere
Gomez muss im Strafraum in den Zweikampf mit Köhler
© premiere
Der Frankfurter ist dem Nationalspieler körperlich unterlegen, Gomez setzt sich durch...
© Getty
...und köpft zum 2:2 ein. Die Frankfurter reklamieren Foul, aber Schiedsrichter Rafati entscheidet nach Rücksprache mit seinem Assistenten auf Tor