Belgien-GP: Ein Fußballspiel mit Folgen

 
Das Rennwochenende in Belgien begann für einen sehr unerfreulich: Vitantonio Liuzzi
© xpb
Das Rennwochenende in Belgien begann für einen sehr unerfreulich: Vitantonio Liuzzi
Der Force-India-Testfahrer verletzte sich beim Benefiz-Kick von Michael Schumacher
© xpb
Der Force-India-Testfahrer verletzte sich beim Benefiz-Kick von Michael Schumacher
Der Italiener lädierte sich offensichtlich den rechten Oberschenkel
© xpb
Der Italiener lädierte sich offensichtlich den rechten Oberschenkel
Diese Grätsche von Erik Meijer gegen Schumi sah im Ansatz auch ein bisschen nach Verletzung aus
© xpb
Diese Grätsche von Erik Meijer gegen Schumi sah im Ansatz auch ein bisschen nach Verletzung aus
Sebastian Vettel versuchte sich an filigraner Fußballkunst
© xpb
Sebastian Vettel versuchte sich an filigraner Fußballkunst
Es lief gut für die F-1-Piloten. Schumi und Vettel hatten mächtig Spaß
© xpb
Es lief gut für die F-1-Piloten. Schumi und Vettel hatten mächtig Spaß
Vielleicht hatten die beiden auch wegen dieser Mädels am Spielfeldrand so viel Freude
© xpb
Vielleicht hatten die beiden auch wegen dieser Mädels am Spielfeldrand so viel Freude
Am Ende gab's jedenfalls einen netten Pokal für die Sieger
© xpb
Am Ende gab's jedenfalls einen netten Pokal für die Sieger
Bei den Nicht-Fußballern war Streckenbesichtigung angesagt. Nico Rosberg erklomm die Eau Rouge
© Getty
Bei den Nicht-Fußballern war Streckenbesichtigung angesagt. Nico Rosberg erklomm die Eau Rouge
Mark Webber machte seinem Ruf alle Ehre und radelte um den Kurs
© Getty
Mark Webber machte seinem Ruf alle Ehre und radelte um den Kurs
Jetzt aber mal zum Motorsport. BMW-Sauber verzichtet in Spa auf das Hirschgeweih
© Getty
Jetzt aber mal zum Motorsport. BMW-Sauber verzichtet in Spa auf das Hirschgeweih
Williams verwendet einen neuen Frontflügel. Etwas eckiger kommt er daher
© Getty
Williams verwendet einen neuen Frontflügel. Etwas eckiger kommt er daher
McLaren-Mercedes hält an seinem Schnauzenschmuck fest
© Getty
McLaren-Mercedes hält an seinem Schnauzenschmuck fest
Ferrari war im ersten Training das Maß aller Dinge
© Getty
Ferrari war im ersten Training das Maß aller Dinge
Der Lauf des Felipe Massa scheint auch in den Ardennen anzuhalten
© Getty
Der Lauf des Felipe Massa scheint auch in den Ardennen anzuhalten
Kimi Räikkönen riss sich bei einem Dreher den Heckflügel ab
© xpb
Kimi Räikkönen riss sich bei einem Dreher den Heckflügel ab
1 / 1
Werbung
Werbung