Diskutieren
1 /
© Getty
Tag 16: Dann war alles vorbei: Die Olympischen Spiele von Peking 2008 sind Geschichte. Abschließend folgte noch die Schlusszeremonie
© Getty
Im Mittelpunkt: Die Athleten der verschiedenen Nationen mit ihren Landesflaggen
© Getty
Bogenschützin Kathuna Lorig durfte die Fahne der USA tragen
© Getty
Zhang Ning mit der Fahne des Gastgeberlandes China
© Getty
Die deutsche Fahne trug die Kanutin Katrin Wagner-Augustin
© Getty
Der Preis für das außergewöhnlichste Dress geht an Kanada
© Getty
Prominente Gäste hatten sich im National Stadium eingefunden, wie Premier-Minister Gordon Brown mit seiner Frau Sarah
© Getty
König Karl Gustav XVI. von Schweden mit seiner Frau Silvia
© Getty
Auch David Beckham war ins National Stadium gekommen und schoss Fußbälle in die Menge
© Getty
Geboten wurde eine pompöse Show mit vielen bunten Kostümen
© Getty
© Getty
© Getty
© Getty
© Getty
© Getty
© Getty
Jacques Rogge schwenkt die Olympia-Fahne
© Getty
Die nächsten Olympischen Spiele finden 2012 in London statt. Der Buss kündigt dies mit dem Schriftzug bereits an
© Getty
© Getty
Er gewann den Marathon der Männer: Der Kenianer Samuel Kamau Wansiru
© DPA
Abkühlung muss sein...
© Getty
Die Läufer mussten den Platz des Himmlischen Friedens überqueren
© Getty
Aufgrund der schwülen Temperaturen wurden am Straßenrand spezielle Erfrischungsapparaturen aufgebaut
© Getty
Die letzten Meter vor Überquerung der Ziellinie
© Getty
Gold geht nach Kenia: Samuel Kamau Wansiru heißt der neue Olympiasieger
© Getty
Unschönes Ende des Marathon-Laufs: Der Südkoreaner Lee Myongseung ist am Ende seiner Kräfte
© Getty
Die gelbe Wand: Die Fans feiern Samuel Wansiru
© Getty
The Class of 2008: Die Volleyballer der USA holen Gold
© Getty
Er heizt die Party-Stimmung an: US-Coach Hugh McCutcheon
© Getty
Katerstimmung hingegen beim Zweiten, Brasilien
© Getty
Er findet die Lücke im brasilianischen Block: Clayton Stanley
© Getty
Lloy Ball lässt seiner Freude freien Lauf
© Getty
© Getty
Im Bronzematch des olympischen Volleyball-Turniers gab es einen deutlichen 3-0-Sieg Russlands über Italien
© Getty
Im letzten Spiel um Platz neun setzte es für die deutschen Wasserballer zum Abschluss eine Pleite. 8:10 ging man gegen Italien unter
© Getty
Die russischen Turnerinnen beim Gymnastik-Mannschaftswettbewerb
© Getty
Gold geht an die russische Mannschaft
© Getty
Auch die anderen Teilnehmer hatten einiges zu bieten
© Getty
Manch eine verlor da schnell den Kopf...
© Getty
Auch beim Boxen standen am letzten Tag noch Entscheidungen aus. Gold im Halbfliegengewicht ging an Shiming Zhou aus China
© Getty
Sinnbildlich für die Spiele von Peking: China ist das Maß aller Dinge
© Getty
Olympiasieger im Bantamgewicht wurde Badar Uugan Enkhbat aus der Mongolei
© Getty
Stolz wie Oskar: Badar Uugan Enkhbat mit der Goldmedaille
© Getty
Der Russe Alexey Tishchenko konnte Gold im Leichtgewicht bejubeln
© Getty
Im olympischen Finale hatte der Franzose Sow das Nachsehen gegen Tishchenko
© Getty
Kein Box-Gold für Kuba in Peking: Dies besiegelte endgültig der Kasache Sarsebajew im Weltergewicht
© Getty
Mission complete: Das Dream-Team holt nach Sydney 2000 wieder Basketball-Gold
© Getty
Abklatschen mit den Teamkollegen - Kobe Bryant und Co.
© Getty
Welche Last den NBA-Stars von den Schultern purzelt, sieht man an LeBron James und Michael Redd
© Getty
Kobe Bryant setzt nicht nur auf dem Platz ein deutliches Zeichen: Die Kärfteverhältnisse im Basketball sind wiederhergestellt
© Getty
Zum Abschluss brannten die US-Stars im Finale gegen Spanien noch mal ein Feuerwerk ab
© Getty
Man of the Match war Dwyane Wade mit starken 27 Punkten
© Getty
© Getty
© Getty
Frankreich hat den Handball-Olymp gestürmt. Im Finale von Peking hatte Island mit 28:23 das Nachsehen
© Getty
Stand up for the Champion
© Getty
Bertrand Gille reißt die Hände gen Himmel...
© Getty
... da half auch der große Kampfwille der Isländer um Logi Geirsson nichts
© Getty
Ungarns Wasserballer holen zum Abschluss der Spiele von Peking die dritte Goldmedaille für ihr Land. Mit 14:10 wurden die USA im Finale versenkt
© Getty
Nach dem Schlusspfiff gab es auf der ungarischen Bank kein Halten mehr
© Getty
Ungarns Coach Denes Kemeny wollte nur noch bei seinen Spielern sein

Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.