Diskutieren
1 /
© Getty
Nach der Übergabe des Stabes feuert Bolt den letzten Staffelläufer Powell lauthals an
© Getty
Die jamaikanischen Sprinter sind derzeit das Maß aller Dinge
© Getty
Usain Bolt ist ein Highlight der Olympischen Spiele. Mit der Staffel sicherte er sich seine dritte Gold-Medaille
© Getty
Haben wir wirklich? Ja, ihr habt! Da die jamaikanische Staffel den Wechsel nicht hinbekam, holten sich die Russinnen den Sieg
© Getty
LeBron James hat den Korb im Visier! Das Dream Team ließ Argentinien beim 101:81-Halbfinalsieg so gut wie keine Chance
© Getty
Wo ist denn der Ball? Meistens in den Händen der Amis. Carmelo Anthony (links) war mit 15 Punkten bester Werfer der USA
© Getty
Am Ende hatten die Amis gut lachen! Trotz einer Schwächephase vor der Pause marschierten sie ins Finale gegen Spanien
© Getty
Gold für Deutschland: Der Kajak-Vierer der Frauen setzt sich über 500 m gegen die Konkurrenz aus Ungarn und Australien durch
© Getty
So sehen Sieger aus: Fanny Fischer, Nicole Reinhardt, Katrin Wagner-Augustin und Conny Wassmuth
© Getty
Ein Traum wird wahr
© Getty
Gold Nummer zwei für die Kanuten: Martin Hollstein und Andreas Ihle holen im Kajak-Zweier über 1000 m den Olympiasieg
© Getty
Sie sorgten für die 13. deutsche Goldmedaille in Peking: Martin Hollstein und Andreas Ihle
© Getty
Bis kurz vor der Ziellinie führte der deutsche Canadier-Zweier um Christian Gille und Thomasz Wylenzek - dann wurden sie von den Weißrussen eingeholt
© Getty
Tragisches Ende: Rettungskräfte mussten den völlig erschöpften Christian Gille aus dem Wasser fischen
© Getty
Lutz Altepost, Norman Broeckl, Torsten Eckbrett und Bjoern Goldschmidt freuen sich über ihre Bronzemedaille im Kajak-Vierer über 1000 m
© Getty
Lena Schöneborn holt im Modernen Fünfkampf Godmedaille Nummer 14 für Deutschland
© Getty
Sie strahlen um die Wette: Lena Schöneborn und ihre frisch gewonnene Goldmedaille
© Getty
© Getty
Erster Held des 14. Wettkampf-Tages war ein Südtiroler: Alex Schwazer holte Gold im 50 km Gehen
© Getty
Wild gestikulierend kam er nach fast 220 Minuten mit Olympischem Rekord über die Ziellinie im Vogelnest
© Getty
Seinen Sieg widmete der extrovertierte 23-Jährige seinem kürzlich verstorbenen Großvater
© Getty
Für den deutschen Andre Höhne begann der Wettbewerb mit einem Missgeschick. Nach nur 600 Metern küsste er die Tartanbahn
© Getty
Die restlichen 49,4 Kilometer teilte sich der Berliner allerdings gut ein. Am Ende belegte er Platz 12
© Getty
Bicycle Race: Maris "Bernd" Strombergs heißt der erste Olympiasieger im BMX
© Getty
© Getty
Helena Fromm kassierte im Viertelfinale eine äußerst umstrittene Niederlage. Aus der Traum von Gold
© Getty
Zehnkämpfer Michael Schrader rangiert nach sieben Disziplinen auf Platz elf
© Getty
Die akkurate Hechteinlage von Ricardo hat sich gelohnt ...
© Getty
Zusammen mit seinem Partner Emanuel holte sich der Brasilianer Bronze im Beachvolleyball
© Getty
Stärkstes Sandkasten-Duo war ein amerikanisches: Dalhausser (links) und Rogers holten sich Gold im Beachvolleyball ...
© Getty
... obwohl es teilweise recht unfair zuging: Der Amerikaner Phil Dalhausser blockt auf die Nase von Final-Gegner Araujo
© Getty
Die US-Volleyballer haben es geschafft: Sie stehen im Finale von Peking
© Getty
Auch der russische Block konnte gegen Priddy und Co. nicht viel ausrichten. Die Amerikaner setzten sich letztendlich mit 3:2-Sätzen durch
© Getty
Im ersten Baseball-Halbfinale trafen Japan und Südkorea aufeinander
© Getty
Alle Augen sind bei den Koreanern auf den Ball gerichtet
© Getty
Riesenjubel beim Team aus Südkorea. Nach dem Sieg über Japan geht es nun im Finale um den Olympiasieg
© Getty
Schlechter Start ins Spiel um Platz drei: Die deutschen Hockey-Damen lagen gegen Argentinien schnell mit 0:2 zurück
© Getty
Julia Müller im Zweikampf mit Luciana Paula Aymar
© Getty
Am Ende jubelte Argentinien über Bronze. Die deutschen Hockey-Damen gehen nach der 1:3-Pleite leer aus
© Getty
Die deutschen Wasserballer haben ihr erstes Platzierungsspiel verloren. Gegen Griechenland ging man mit 9:13 unter
© Getty
Im zweiten Platzierungsspiel kann die deutsche Mannschaft noch Platz neun erreichen
© Getty
Fünfter Platz für die deutsche 4x100-m-Staffel der Frauen
© Getty
Zum Abschied gabs für Brasiliens Fußballer doch noch eine Medaille: Mit seinem Tor zum 1:0 legte Diego den Grundstein für den Gewinn der Bronzemedaille
© Getty
Gegen die Samba-Kicker vom Zuckerhut hatten die Belgier keine Chance. 3:0 hieß es am Ende für Ronaldinho und Co.
© Getty
Spaniens Basketballer mussten im ersten Halbfinalspiel gegen Litauen ran
© Getty
Riesenjubel: Mit 91:86 konnte Weltmeister Spanier die Partie für sich entscheiden.
© Getty
Die spanischen Fans waren außer Rand und Band
© Getty
Spaniens Superstar Paul Gasol schreit seine ganze Freude über den Finaleinzug in Peking heraus

Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.