Diskutieren
1 /
© DPA
Auch auf der 16. Etappe wurden die Fahrer nicht von Stürzen verschont
© DPA
Auf der Abfahrt erwischte es John-Lee Augustyn. Kurze Klettereinlage, dann fuhr der Südafrikaner weiter Fahrrad
© Getty
Das Peloton wurde durchweg vom Team CSC um den Mann in Gelb, Fränk Schleck, angeführt
© Getty
Über 157 Kilometer ging es vom italienischen Cuneo ins französische Jausiers
© Getty
Auf dem Weg mussten die Fahrer mit dem Lombarde und dem Bonnette gleich zwei Berge der Ehrenkategorie überqueren
© Getty
Versteckspiel im Geröll: Der Col de la Bonnette gleicht in seinen oberen Regionen einer Mondlandschaft
© Getty
Auf dem 2802 Meter hohen Dach der Tour fühlten sich die Bergspezialisten Schleck, Kohl und Evans so richtig wohl
© Getty
Der Luxemburger konnte sein Leadertrikot souverän verteidigen
© DPA
Geprägt wurde die Etappe von Stefan Schumacher. Der Nürtinger legte einen 70-km-Soloritt hin und wurde im Ziel Achter
© DPA
Aus einer vierköpfigen Spitzengruppe konnte sich in Jausiers Cyril Dessel durchsetzen
© Getty
Der Mann vom Team AG2R siegte vor seinem franzsösischen Landsmann Sandy Casar (links)
© Getty
Mit dem Tagessieg bescherte sich der 33-Jährige Dessel den größten Erfolg seiner Karriere
© DPA
Fränk Schleck kam als Zwölfter 1:28 Minuten hinter Dessel ins Ziel
© Getty
So sehen Sieger aus: Der Triumphator des Tages bei der Ehrung in der Tour-Muschel
© Getty
Bernhard Kohl vom Team Gerolsteiner verteidigte einmal mehr das Trikot des besten Bergfahrers
© Getty
Die Hälfte aller Wertungstrikots ist fest in Schleck-Hand: Gelb für Fränk ...
© Getty
... und Weiß für Andy. Der kleine Schleck machte am Bonnette ordentlich Tempo für seinen Bruder ...
© Getty
... und zog dem bisherigen Träger, Vincenzo Nibali, das Trikot des besten Jungprofis aus
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.