Diskutieren
1 /
© Getty
Nanu? Wer ist uns denn da beim Tennis-Turnier in Stuttgart vor die Linse gelaufen? Dieses Gesicht, diese Augen kennen wir doch...
© Getty
Richtig, Anna Kournikowa is back! Allerdings nicht auf der Profi-Tour. Beim ATP-Turnier in Stuttgart spielte sie ein Show-Doppel mit Henri Leconte
© Getty
Gegner waren der Ex-Wimbledon-Sieger Michael Stich und die Österreicherin Barbara Schett, jetzt Moderatorin bei Eurosport. Aber alles schaute auf Anna...
© Getty
© Getty
Das Match scheint der 27-Jährigen sichtlich Spaß gemacht zu haben. Am Ende sprang sogar ein Sieg heraus. Das war aber Nebensache...
© Getty
Anna Kournikowa war in ihrer aktiven Zeit mal die Nummer acht der Welt. In der Doppel-Rangliste schaffte sie sogar den Sprung auf Platz 1 (November 1999)
© Getty
Vor vier Jahren hängte die Kournikowa ihre Tennisschuhe an den Nagel. Seitdem verdient sie ihre Brötchen als Model und Werbefigur, u.a. für "Omega"-Uhren
© Getty
Für ihren Auftritt in Stuttgart soll die Russin angeblich eine sechsstellige Summe erhalten haben. Da jettet man doch gerne aus Florida rüber
© Getty
Auch Boris Becker und seine beiden Jungs wollten sich den Auftritt der Kournikowa nicht entgehen lassen. Akkurat: Die Haarpracht von Söhnchen Noah
© Getty
Nach dem Einspielen flugs das Outfit geändert und dann mit kurzem Kleidchen die rund 2000 Zuschauer begeistert. Kournikowa weiß, wie man sich präsentiert
© Getty
Privat ist sie seit einem Jahr mit Sänger Enrique Iglesias verheiratet. Der meinte jedoch unlängst: "Wir sind nicht mehr verheiratet, aber wir haben noch Kontakt."
© Getty
Insider vermuten hinter dieser Aussage mal wieder einen PR-Gag, um Iglesias' Popularität zu steigern. In Stuttgart war er jedenfalls nicht dabei
© Getty
Ihre größten Erfolge: Wimbledon-Halbfinale 1997, Masters-Finale 2002 sowie Doppel-Siege bei den Australien Open (1999 und 2002 mit Martina Hingis)
© Getty
Bereits am Sonntag sorgte die Kournikowa bei der Mercedes Cup Charity Gala für einen medialen Großauflauf. Jeder wollte ein Foto von ihr
© Getty
© Getty
Bei diesem Motiv mit solch einem bezaubernden Lächeln auch kein Wunder...
© Getty
© Getty
Im Photoshop geklont: die vierfache Anna. Für die Veranstalter war die "Verpflichtung" der Ex-Tennis-Ikone jedenfalls ein voller Erfolg
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen