Diskutieren
1 /
© Imago
Eine ganz normale Trainingseinheit bei Werder Bremen: Die Leibchenträger Aaron Hunt (l.) und Boubacar Sanogo sind hinter Carlos Alberto her
© Imago
Der Stein des Anstoßes? Nein, noch wird nur gealbert. Später soll Carlos Alberto Sanogo getreten haben
© Imago
Wie auch immer, jedenfalls brannten Sanogo die Sicherungen durch und er schwang die Fäuste gegen seinen Teamkollegen
© Imago
Glück für Carlos Alberto: Sanogos Schlag geht ins Leere. Tim Wiese sieht entgeistert zu
© Imago
Hilfe kommt: Torwartrainer Michael Kraft (r.) und John Jairo Mosquera greifen ein
© Imago
Zivilcourage kann wehtun - Kraft hätte fast noch selbst was abgekriegt
© Imago
Mosquera gelingt es schließlich, die Situation zu bereinigen
© Imago
Kapitän Frank Baumann bringt Carlos Alberto zur Ruhe. Wiese guckt immer noch entgeistert
© Imago
Werder Bremen ging die Sache offensiv an: Beide Spieler wurden umgehend suspendiert
© Imago
Sanogo gab Carlos Alberto die Schuld an allem: "Dieser Mann ist verrückt", sagte er der "Bild"

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.