Giffey fällt für WM-Qualifikation aus

SID
Montag, 06.11.2017 | 17:38 Uhr
Niels Giffey im DBB-Trikot
© getty
Advertisement
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
NBA
Lakers @ Thunder

Bundestrainer Henrik Rödl muss in den ersten beiden Spielen der neu eingeführten WM-Qualifikation am 24. und 27. November auf Niels Giffey verzichten.

Der Forward erlitt am Samstag im Training bei seinem Klub Alba Berlin eine Bänderverletzung im linken Daumen und fällt vier bis fünf Wochen aus. Das teilte der Bundesliga-Zweite am Montag mit.

Rödl hatte am Freitag sein 19-köpfiges Aufgebot für die beiden Begegnungen gegen Georgien (24. November in Chemnitz) und in Österreich (27. November) bekannt gegeben. Ob der Deutsche Basketball Bund (DBB) einen Ersatz nominiert, ist noch nicht bekannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung