Freitag, 04.11.2016

Thank God it's Friday!

Müsli? Wie kannst du es wagen!

Die unglaublich brutale Fehde zwischen Russell Westbrook und Kevin Durant geht weiter - diesmal mit einer Weste. Enes Kanter hat den Trash Talk nicht verstanden, was Steven Adams ziemlich peinlich ist. Außerdem: Suns-Coach Earl Watson ist von gestern und Tristan Thompson hat kein Kardashian-Tattoo. Thank God it's Friday!

Fotograf der Woche: Kevin Durant und Russell Westbrook - was wurde nicht alles spekuliert und geschrieben über das Verhältnis der beiden Ex-Kollegen. Hier gab es angeblich mal eine Spitze des einen gegen den anderen, dort antworte der andere mit Cupcakes. Oder so ähnlich.

Beim heiß erwarteten Duell der beiden Teams, das recht deutlich an die Dubs ging, erreichte der Beef - angeblich - eine neue Dimension. Russ, ohnehin für seine Stilsicherheit bekannt, kam in einer orangenen Warnweste für Fotografen zum Spiel. Der Clou: Ein Hobby von Durant ist zufällig die Fotografie. Also was für eine Wahnsinns-"Punchline" von RW0!

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Westbrook dementierte allerdings, dass sein Outfit irgendetwas mit Durant zu tun hatte: "Ich trage keine Sachen wegen anderer Leute. Ich trage nur das, was mir gefällt." Dass eine orangene Warnweste dazu gehört, ist zwar besorgniserregend, soll hier aber nicht thematisiert werden.

The Revenant - die Rückkehr des MVP live und auf Abruf auf DAZN

Wir finden die Aussage von Russ derweil nicht glaubwürdig und behaupten: Es war sehr wohl eine Spitze Richtung Durant. Das haben wir zum Anlass genommen, um investigativ nach weiteren subtilen Anspielungen zu suchen. Und wir sind fündig geworden:

  • Am 18. September 2016 erschien Westbrook mit Schuhen zum OKC-Training. Ganz klar eine Ansage an Durant, der schließlich auch dafür bekannt ist, Schuhe zu tragen!
  • Am 7. August 2016 wurde Westbrook dabei beobachtet, wie er einen Müsliriegel zu sich nimmt. Ganz klar: Das ging in Richtung KD, der ein großer Müsli-Fan ist!
  • Der Kleinkrieg war aber keinesfalls einseitig. So schenkte Durant den Oklahoma City Thunder am 4. November 2016 ganze 39 Punkte ein und führte die Warriors zum Sieg. Das war ganz klar ein Giftpfeil Richtung Westbrook - denn mit ihm spielte Durant einst mehrere Jahre gemeinsam bei OKC und führte diese zu großen Erfolgen. Das haben viele Fans aber inzwischen vergessen.

Trash Talk der Woche: Larry Bird beherrscht ihn, Michael Jordan beherrscht ihn, Kobe Bryant beherrscht ihn - und so manch anderer Spieler beherrscht ihn sicherlich auch: Den berüchtigten Trash Talk.

Wer ihn dagegen definitiv nicht beherrscht, ist Enes Kanter. Ihm fehlt es nämlich am Timing, wie er bei der Schlappe seines Teams gegen die Golden State Warriors unter Beweis stellte. Sein Team lag schon im zweiten Viertel mit 23 Punkten zurück, als OKC einen Freiwurf hatte und sich KD in der Nähe der Thunder-Bank zum Rebound postierte.

Das nahm Kanter zum Anlass, um von seinem Stuhl aus ein paar Worte in Richtung seines Ex-Teammates abzufeuern - vermutlich keine freundlichen. Wer es verpasst hat: Durant spielte 31 Minuten und legte 39 Punkte auf, Kanter spielte 3 Minuten und legte 0 Punkte auf.

Er war also nicht unbedingt in der perfekten Trash-Talk-Position, was auch Big-Men-Kollege Steven Adams erkannte und ihn ausbremste. Angeblich sagte er so etwas wie: "Lass das, Mate. Das ist peinlich, Mate."

Der Getrashtalkte selber ging recht cool mit der Situation um. Nach dem Spiel wurde er gefragt, was ihm der gute Enes denn mitzuteilen hatte. Die Antwort: "Keine Ahnung. Aber ich bin mir sicher, er wird es irgendwann nochmal twittern."

Seite 1: Müsli, Warnwesten, Krieg und peinlicher Trash Talk

Seite 2: Earl Watson vs. Internet und Tristans verhindertes Tattoo

Thorben Rybarczik

Diskutieren Drucken Startseite

Thorben Rybarczik(Redaktion)

Thorben Rybarczik, Jahrgang 1992, ist seit 2015 bei SPOX.com. Der gebürtige Bremer studierte in seiner Heimatstadt Journalistik und sammelte währenddessen erste Erfahrungen im Online-Journalismus und in der Öffentlichkeitsarbeit. Bei SPOX.com Mitglied der NBA-Redaktion.

Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.