MVP Wanamaker geht wirklich

Von SPOX
Mittwoch, 22.06.2016 | 11:38 Uhr
Brad Wanamaker will auf einem höheren Level spielen
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
BSL
Banvit -
Fenerbahce
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Die Brose Baskets Bamberg haben nach der erfolgreichen Titelverteidigung in der BBL einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. MVP Brad Wanamaker verlässt den deutschen Meister mit sofortiger Wirkung.

"Ich will das höchstmögliche Basketball-Level erreichen, bevor meine Karriere zu Ende ist. Das heißt nicht, dass ich nie wieder das Bamberg-Trikot anziehen werde, aber jetzt muss ich weiterziehen", erklärte der 26 Jahre alte US-Amerikaner auf seinem Instagram-Account.

Schon zuvor hatten mehrere Medien übereinstimmend berichtet, Wanamaker ziehe es in die Türkei. Er habe einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben, der dem Guard angeblich gut zwei Millionen Euro einbringt. Darüssafaka aus Istanbul soll sein Ziel sein.

Der Klub hat eine Wildcard für die Euroleague erhalten und kürzlich David Blatt, den früheren Head Coach der Cleveland Cavaliers, verpflichtet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung