Euroleague: Award für Franzosen

De Colo zum MVP gewählt!

Von SPOX
Donnerstag, 12.05.2016 | 12:55 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

Die Würfel sind gefallen: Nando De Colo von ZSKA Moskau ist als wertvollster Spieler der Turkish Airlines Euroleague ausgezeichnet worden. Der französische Guard war Topscorer der Saison und auch bereits Teil des First Teams.

De Colo hatte die Euroleague mit einem durchschnittlichen Index Rating von 24 angeführt, mit 18,92 Punkten pro Spiel war er zudem Topscorer des Wettbewerbs bei Quoten von 55,8 Prozent 2FG, 46,2 Prozent 3FG und 90,5 Prozent von der Freiwurflinie. 3,6 Rebounds und 4,9 Assists im Schnitt rundeten sein beeindruckendes Gesamtpaket ab.

De Colo, dem derzeit erneut großes Interesse aus der NBA nachgesagt wird, spielte mit ZSKA eine beeindruckend souveräne Saison. In der Regular Season legten die Russen eine 9-1-Bilanz hin, im Top 16 gewannen sie ihre Gruppe ebenfalls mit 10-4, bevor in den Playoffs ein Sweep über Crvena Zvezda Telekom Belgrade folgte. Im Halbfinale beim Final Four trifft ZSKA auf Lokomotiv Kuban Krasnodar.

De Colo im Interview: "Deswegen tickt Milos manchmal aus"

Die ärgsten Konkurrenten De Colos formierten gemeinsam mit ihm das All-Euroleague First Team: Teampartner Milos Teodosic, Malcolm Delaney von Kuban, Ioannis Bourousis von Laboral Kutxa Vitoria und Jan Vesely von Fenerbahce.

"Es ist unglaublich. Ich bin sehr glücklich und stolz darauf, diese Trophäe zu erhalten", sagte De Colo. "Aber wir sind noch nicht am Ende. Die beiden wichtigsten Spiele der Saison liegen noch vor uns."

ZSKA Moskau im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung