Donnerstag, 21.04.2016

Playoffs: Spiel 4

Kuban bezwingt Barca in OT

2-2! In der Turkish Airlines Euroleague hat Lokomotive Kuban Krasnodar die Playoff-Serie gegen den FC Barcelona in spektakulärer Manier ausgeglichen. Die Russen setzten sich in einem höchst spannenden Duell nach Verlängerung mit 92:80 durch.

Lokomotive Kuban Krasnodar gleicht in der Serie gegen den FC Barcelona aus
© getty
Lokomotive Kuban Krasnodar gleicht in der Serie gegen den FC Barcelona aus
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

FC Barcelona - Lokomotiv Kuban Krasnodar 80:92 (BOXSCORE) Serie: 2-2

Das gesamte Spiel über hatte Krasnodar die Nase vorn und führte durchgehend, doch im vierten Viertel führte Altmeister Juan Carlos Navarro Barca (19 Punkte, 3 Rebounds, 4 Assists) zu einem 9:0-Run - auf einmal lagen die Gastgeber in Front.

Aber Kuban hatte eine Antwort. Sie hieß Chris Singleton. Er befeuerte einen 9:0-Lauf der Russen, der wieder eine schmalen Vorsprung für sein Team bedeutete. Nach einigen Freiwürfen war es Navarro, der sich ein Herz fasste und in den Schlusssekunden einen äußerst schwierigen Fadeaway-Jumper zum Ausgleich durch die Maschen beförderte.

In der Verlängerung übernahm der glänzend aufgelegte Anthony Randolph (28 Punkte, 7 Rebounds) und warf Krasnodar zum Sieg. Malcolm Delaney kam auf starke 15 Punkte, 7 Rebounds und 7 Assists, während der bisher in der Serie enttäuschende Victor Claver 19 Punkte und 10 Rebounds im Boxscore stehen hatte.

Die Russen agierten stärker an den Brettern und gewannen das Rebound-Duell mit 43:32, von Downtown trafen sie ebenfalls deutlich besser. Neben Navarro zeigte Ante Tomic mit 18 Punkten und 6 Rebounds eine ansprechende Leistung für Barca. Die Serie findet am Dienstag in Russland mit dem entscheidenden Spiel 5 ihren Abschluss.

Der Spielplan im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Brose Bamberg hatte keine Chance gegen Vitoria

Bamberg gerät unter die Räder

Maik Zirbes kam im Sommer aus Belgrad nach Tel Aviv

Zirbes vor Wechsel nach Italien?

Johannes Voigtmann trug 13 Punkte zum Sieg seiner Mannschaft bei

Euroleague: Starker Voigtmann bei Blowout


Diskutieren Drucken Startseite
TURKISH AIRLINES EUROLEAGUE-NEWS
Trend

Wer wird Turkish-Airlines-Euroleague-Champion 2016/2017?

Real Madrid
Olympiakos Piräus
ZSKA Moskau
FC Barcelona
Fenerbahce
ein deutscher Klub
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.