Maxi Kleber im Interview

"Die Kritik muss mir egal sein"

Donnerstag, 16.07.2015 | 10:07 Uhr
Maxi Kleber absolvierte die vergangene Saison bei Obradoiro CAS in der spanischen Liga ACB
© imago
Advertisement
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
22. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: 25. August
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Maxi Kleber hatte eigentlich einen Sommer mit Summer League und der Heim-EM vor sich - bevor eine Verletzung alles zunichtemachte. Dennoch geht der Blick nach vorne. SPOX sprach mit dem Nationalspieler über seinen Wechsel zu Bayern München, die Herausforderung Turkish Airlines Euroleague, das große Ziel NBA und ein unglaubliches Spiel in Spanien.

SPOX: Maxi, die erste Frage ergibt sich nach der Verletzung von selbst. Wie geht es Ihnen?

Maxi Kleber: So langsam komme ich etwas besser mit der Situation klar. Natürlich war die Verletzung ein riesiger Schock, das ist ja keine Frage. Die Operation ist aber gut verlaufen, der Fuß ist wieder abgeschwollen und die Schmerzen sind weg. Jetzt beginnt langsam die Reha.

SPOX: Wie haben Sie den Schock denn verarbeitet?

Kleber: Am Anfang war die Enttäuschung natürlich riesig. Der Zeitpunkt war denkbar schlecht - ich wollte in diesem Sommer Summer League spielen und hatte natürlich auch die EM im Visier. Ich bin immer noch sehr traurig, aber mittlerweile ist mir klar geworden: So etwas passiert eben, man kann sich nicht vollends davor schützen und es im Nachhinein auch nicht ändern. Ich muss jetzt damit umgehen. Deswegen werde ich alle Kräfte in die Reha investieren, um so schnell wie möglich wieder auf dem Feld zu stehen. Der Blick muss nach vorne gehen.

Bayern mit Kleber und Renfroe: Herausforderung angenommen

SPOX: Wie kam es denn eigentlich zu der Verletzung? Hatten Sie schon vorher Probleme mit dem Fuß?

Kleber: Der Fuß hatte vorher keine Probleme gemacht. Es war eine falsche Bewegung im Training, die dazu geführt hat. Der Fuß musste jetzt operiert werden, damit für den Rest meiner Karriere keine Gefahr besteht. Das wäre normalerweise im Sommer gar nicht so tragisch, ich werde mich auch komplett davon erholen. Nur ist es in diesem Sommer natürlich extrem ungünstig.

Tibor Pleiß im Interview: "Kleber wird mir in die NBA folgen"

SPOX: Eigentlich wollten sie ja in der Summer League für die Miami Heat auflaufen...

Kleber: Genau. Es gab schon länger Kontakt, insgesamt hatten mich mehr als 10 NBA-Teams zur Summer League eingeladen. Wir haben uns letztendlich für die Heat entschieden, weil sie einfach eine sehr gute Organisation sind und weil sie Bedarf bei den Großen hatten. Außerdem waren sie kompromissbereit: Ich hatte ja andere Verpflichtungen mit der Nationalmannschaft und mit Bundestrainer Chris Fleming abgesprochen, dass ich nur an der Orlando Summer League teilnehme, um danach noch genügend Ruhezeit vor der EM-Vorbereitung zu haben.

SPOX: Nun ist das Ganze leider geplatzt. Das große Interesse spricht aber dafür, dass es nicht die letzte Chance war, richtig? Versuchen Sie es im nächsten Sommer noch einmal?

Kleber: So weit denke ich jetzt noch nicht, weil für mich erstmal die Reha und dann die kommende Saison beim FC Bayern Basketball mit all ihren Herausforderungen anstehen. Ich will vor allem gesund werden. Aber klar: Das Interesse war groß und ist jetzt sicher nicht wegen einer Verletzung verflogen. Die Teams beobachten mich weiter. Von daher: Wenn die Chance besteht, werde ich dort sicher noch irgendwann vorspielen.

SPOX: Der "europäische Draft-Guru" Marin Sedlacek bestätigte kürzlich bei SPOX, dass sie seit langem beobachtet werden und bescheinigte ihnen großes Potenzial, auch in Richtung NBA.

Kleber: Ja, das Interview habe ich gelesen, und den Part natürlich ziemlich gerne. (lacht)

SPOX: Wie fühlt es sich an, diese Einschätzung von einem so renommierten Talentscout zu hören?

Kleber: So etwas gibt dir Selbstbewusstsein und gerade in der aktuellen Situation auch ein wenig Kraft, dich eben nicht aus dem Tritt bringen zu lassen. Wenn man weiß, dass die Leute das Potenzial sehen und viel von einem halten, erleichtert das auch die viele Arbeit, die dahintersteckt.

SPOX: Die NBA ist derzeit allerdings vom Tisch, da Sie kürzlich bei Bayern München unterschrieben haben. Wie kam es zu dem Wechsel? Marko Pesic sagte selbst, die Bayern hätten bei der Verpflichtung "etwas Glück gehabt", da es so viele andere Interessenten gab.

Kleber: Das stimmt, es gab ziemlich viele Angebote. Bei Bayern stimmt aber einfach das Gesamtpaket. Ich kann auf höchstem Niveau Basketball spielen, da wir in der Euroleague dabei sind - dort habe ich ja noch nie gespielt. Mit Svetislav Pesic haben wir einen der erfahrensten und besten Coaches in ganz Europa. Ich denke, dass ich in München viel lernen und viel spielen kann, um den nächsten Schritt zu machen.

Verpasse keine Turkish Airlines Euroleague-News und werde Fan bei Facebook!

SPOX: Was erhoffen Sie sich von ihm?

Kleber: Er ist so unglaublich erfahren und kennt das Spiel so gut, dass er mir mit Sicherheit in allen Bereichen des Spiels weiterhelfen kann. Er hat ja schon dem einen oder anderen Spieler dabei geholfen, es in die NBA zu schaffen. Es wäre natürlich schön, wenn das bei mir irgendwann auch klappen würde. Aber mal abwarten. (lacht)

SPOX: Haben Sie mit ihm schon über Ihre Rolle in der kommenden Saison gesprochen?

Kleber: Wir haben uns schon ein paarmal unterhalten, um meine direkte Rolle ging es dabei aber noch nicht. Man kann ja ohnehin nicht im Voraus fix Minuten verteilen, das wäre auch unprofessionell. Ich will mir aber durch harte Arbeit und gute Leistungen im Training eine große Rolle erspielen. Das ist auch mein Anspruch.

SPOX: Die Euroleague haben Sie ja bereits angesprochen - Bayern bekam kürzlich die Wildcard. Hat dies letztendlich den Ausschlag für Sie gegeben?

Kleber: Auf jeden Fall. Ich wollte unbedingt in die Euroleague, das ist die beste Plattform in ganz Europa und wie gesagt auch Neuland für mich. Wenn man sich hier bestmöglich weiterentwickeln will, muss man einfach dort spielen. Das war ein ganz wichtiger Punkt pro Bayern.

SPOX: Die Vorrundengruppe ist ja mittlerweile raus: Unter anderem gibt es ein Wiedersehen mit Real. Die kennen Sie nach der Saison in Spanien ja recht gut - waren sie in der abgelaufenen Saison wirklich unschlagbar?

Kleber: Das ist schon ein brutal starkes Team. Sie haben vier Titel in der Saison geholt, das hat es in Spanien noch nie gegeben. Als wir mit Obradoiro gegen sie gespielt haben, haben mich ihr physisches Spiel und auch ihre mentale Stärke wirklich beeindruckt. Unschlagbar ist Real meiner Meinung nach nicht, aber da muss schon alles passen. Die Gruppe ist generell sehr gut, jedes Spiel wird ein Highlight. Für uns ist da trotzdem alles möglich, denke ich.

Seite 1: Kleber über Bayern und seine Verletzung

Seite 2: Kleber über Kritik und sein Jahr in Spanien

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung