Barca verlängert mit Tomic

Von SPOX
Dienstag, 16.06.2015 | 15:44 Uhr
Ante Tomic (r.) spielt seit 2012 für den FC Barcelona
© getty
Advertisement
NBA
Live
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers

Ante Tomic bleibt dem FC Barcelona für mehrere Jahre erhalten und wechselt somit vorerst nicht in die NBA. Bryant Dunston steht wohl vor einem Wechsel in die Türkei.

Barca verlängert mit Tomic

Viel war spekuliert worden, ob Ante Tomic in diesem Sommer vielleicht tatsächlich den Sprung in die NBA wagen würde. Er tut es nicht. Wie der FC Barcelona offiziell bekannt gab, hat der Kroate seinen Vertrag bis zur Saison 2017/18 verlängert. Es besteht sogar eine Option für ein weiteres Jahr.

"Ich bin sehr glücklich, meinen Vertrag verlängert zu haben und danke den Menschen von Barca für ihre Unterstützung und diese neue Chance", erklärte Tomic in einem Statement. Der Center war 2012 vom Erzrivalen Real Madrid nach Barcelona gewechselt und gewann mit den Katalanen im Vorjahr die spanische Meisterschaft. Während Barca in der Euroleague in dieser Saison bereits im Viertelfinale an Olympiakos Piräus gescheitert war, besteht in der heimischen Liga auch diesmal die Chancen auf den Titel.

Barca steht im Finale und trifft dort ausgerechnet auf Real. "Wir haben schon so oft gegen Madrid gespielt, dass wir wissen, was zu tun ist", sagt Tomic. "Allerdings ist es eine Sache, darüber zu sprechen. Die andere ist, es auf dem Court auch umzusetzen. Wir müssen mental und physisch bereit sein. Es sind wirklich besondere Spiele und wir wollen die Saison mit einem Titel abschließen."

Dunston zu Efes?

Bryant Dunston steht offenbar unmittelbar vor einem Wechsel zu Anadolu Efes. Das berichtet David Pick. Demnach hat sich Dunston mit den Türken bereits grundsätzlich auf einen Vertrag geeinigt. Der Big Man stand zuletzt mit Olympiakos im Finale Four in Madrid und wurde zudem zwei Mal in Serie zum besten Verteidiger der Euroleague gewählt.

Alles zur Turkish Airlines Euroleague

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung