Milos Teodosic im Interview

"Würden gegen NBA-Teams mithalten"

Montag, 13.04.2015 | 11:46 Uhr
Milos Teodosic stand mit Serbien im WM-Finale gegen die USA
© imago
Advertisement
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
SaLive
ATP Umag: Halbfinals
Super Liga
SaLive
Partizan -
Macva
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
SaLive
ATP Newport: Halbfinals
World Matchplay
SaLive
World Matchplay: Tag 1
Super Cup
SaLive
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
SaLive
Vitoria -
Chapecoense
MLB
Sa22:05
Cubs -
Cardinals
International Champions Cup
So00:05
Juventus -
Barcelona
MLB
So01:05
Orioles -
Astros
MLB
So01:10
Reds -
Marlins
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
MLB
So03:10
Braves at Dodgers
National Rugby League
So06:00
Dragons -
Sea Eagles
National Rugby League
So08:00
Tigers -
Eels
Ladies Championship Gstaad Women Single
So11:30
WTA Gstaad: Finale
ADAC TCR Germany Touring Car Championship
So12:00
ADAC TCR: Zandvoort (Rennen 2)
ADAC GT Masters
So13:15
ADAC GT Masters: Zandvoort (Rennen 2)
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
DAZN ONLY Golf Channel
So14:00
Live From The Open -
23. Juli
World Matchplay
So14:00
World Matchplay: Tag 2 -
Nachmittags-Session
Hockey World League
So15:30
Finale: USA -
Deutschland (Damen)
Bucharest Open Women Single
So16:00
WTA Bukarest: Finale
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Hockey World League
So18:00
Finale: Belgien -
Deutschland (Herren)
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
MLB
So19:10
Rays -
Rangers
MLB
So19:10
Reds -
Marlins
MLB
So19:35
Orioles -
Astros
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
So20:00
ATP Umag: Finale
World Matchplay
So20:30
World Matchplay: Tag 2 -
Abend-Session
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
So21:00
ATP Newport: Finale
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
DAZN ONLY Golf Channel
Mo14:00
Live From The Open -
24. Juli
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
World Matchplay
Mo20:00
World Matchplay: Tag 3
MLB
Mo20:20
Cubs -
White Sox
MLB
Di01:05
Philies -
Astros
MLB
Di03:40
Diamondbacks -
Braves
MLB
Di04:10
Dodgers -
Twins
Jiangxi Open Women Single
Di11:00
Jiangxi Open: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Di12:00
Golf Central Daily -
25. Juli
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
DAZN ONLY Golf Channel
Di14:00
The Golf Fix Weekly -
25.Juli
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
World Matchplay
Di20:00
World Matchplay: Tag 4
MLB
Di20:20
Cubs -
White Sox
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
MLB
Mi01:05
Phillies -
Astros
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
MLB
Mi04:10
Mariners -
Red Sox
MLB
Mi04:10
Dodgers -
Twins
Jiangxi Open Women Single
Mi11:00
Jiangxi Open: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Mi12:00
Golf Central Daily -
26. Juli
MLB
Mi19:05
Yankees -
Reds
MLB
Mi21:40
Mariners -
Red Sox
MLB
Do01:05
Phillies -
Astros
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
MLB
Do02:10
White Sox -
Cubs
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
Jiangxi Open: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
National Rugby League
Do11:50
Panthers -
Bulldogs
DAZN ONLY Golf Channel
Do12:00
Golf Central Daily -
27. Juli
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
DAZN ONLY Golf Channel
Do14:00
World Long Drive Tour -
2017 Mile High Showdown
MLB
Do18:05
Nationals -
Brewers
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
MLB
Fr01:10
Marlins -
Reds
MLB
Fr01:15
Cardinals -
Diamondbacks
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
MLB
Fr03:10
Padres -
Mets
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
Jiangxi Open -
Viertelfinals
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Eels -
Broncos
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
28. Juli
World Matchplay
Fr20:00
World Matchplay: Viertelfinals
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
MLB
Sa01:10
Marlins -
Reds
MLB
Sa01:10
Tigers -
Astros
MLB
Sa04:10
Dodgers -
Giants
National Rugby League
Sa07:00
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
Jiangxi Open: Halbfinals
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
29. Juni
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Swedish Open Women Single
Sa16:00
WTA Bastad: Halbfinals
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
World Matchplay
Sa20:00
World Matchplay: Halbfinals
MLB
Sa22:10
Mariners -
Mets
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
MLB
So00:10
Tigers -
Astros
IndyCar Series
So01:00
Honda Indy 200: Rennen
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
National Rugby League
So06:00
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
So10:00
Jiangxi Open: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
So12:00
Golf Central Daily -
30. Juli
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
MLB
So19:05
Yankees -
Rays
MLB
So19:10
Tigers -
Astros
MLB
So20:10
Brewers -
Cubs
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
MLB
So21:05
Rangers -
Orioles
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
DAZN ONLY Golf Channel
Mo12:00
Golf Central Daily -
31. Juli
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
MLB
Di01:10
Marlins -
Nationals
MLB
Di01:10
Red Sox -
Indians
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di13:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
Stanford Bank of West Classic: Tag 2
MLB
Mi01:05
Tigers -
Yankees
MLB
Mi01:10
Nationals -
Marlins
MLB
Mi01:35
Dodgers at Braves
MLB
Mi02:05
Cubs -
Diamondbacks
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi12:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
MLB
Mi19:05
Yankees -
Tigers
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
Stanford Bank of West Classic: Tag 3
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
MLB
Do01:10
Marlins -
Nationals
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
Stanford Bank of the West Classic -
Tag 4
MLB
Do20:20
Diamondbacks at Cubs
MLB
Fr01:10
Yankees at Indians
MLB
Fr01:35
Dodgers at Braves
NFL
Fr02:00
Cowboys at Cardinals
MLB
Fr02:15
Mariners at Royals
National Rugby League
Fr10:00
Dragons -
Rabbitohs
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
4. August
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
Generali Open -
Halbfinals
Citi Open Women Single
Fr19:00
Washington Citi Open: Viertelfinale
MLB
Fr20:20
Nationals -
Cubs
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
Stanford Bank of the West Classic: Viertelfinals
MLB
Sa01:10
Yankees -
Indians
MLB
Sa01:10
Mets -
Dodgers

Er ist Hirn und Herz von Europas teuerstem Team. Milos Teodosic wurde bei ZSKA Moskau vom Borderline-Playmaker zum dominanten Superstar des Kontinents. Jetzt geht es in den Viertelfinal-Playoffs der Turkish Airlines Euroleague gegen Panathinaikos Athen. Der 27-jährige Serbe über das Interesse der NBA, seinen Ruf als "bester Passgeber des Planeten" und Vasilije Micic, seinen legitimen Nachfolger vom FC Bayern München.

SPOX: Milos Teodosic, in Deutschland weiß kaum jemand, dass Sie und Novak Djokovic, der Führende der Tennis-Weltrangliste, befreundet sind. Wie kam es dazu?

Milos Teodosic: Vor allem, weil ich ein riesiger Fan von Novak bin. Ganz Serbien ist ein Fan von ihm und wie ganz Serbien schaue ich mir so viele seiner Tennis-Matches an wie möglich. Dieses Jahr gab es mit den Australien Open und in Indian Wells schon viele Highlights. Wir sind richtig stolz auf ihn und ich bin glücklich, dass Serbien als kleines Land einen Spieler wie Novak hervorbringt, der uns in der besten Art und Weise repräsentiert.

SPOX: Und sieht er auch Ihre Basketball-Spiele und lobt Sie für Ihre grandiosen Auftritte in dieser Saison?

Teodosic: Sorry, aber das müssen Sie ihn selbst fragen. Ich bin mir sicher, dass er die serbische Nationalmannschaft während der WM 2014 angefeuert hat. Ob er die Zeit findet, um ZSKA Moskau zu verfolgen, weiß ich nicht.

SPOX: Sollte Djokovic Ihre Leistungen in der Euroleague sehen, würde er wie jeder Experte sagen: "Das ist der beste Teodosic aller Zeiten." Wie bewerten Sie sich? Vor allem im Vergleich zu 2010, als Sie bereits zum Euroleague-MVP und Europas Basketballer des Jahres gewählt wurden? Mit 16,1 Punkten liegen Sie auf Platz 4, mit 7,16 Assists auf Platz eins.

Teodosic: Puh, 2010. Das ist eine lange Zeit her und ich hoffe doch sehr, dass ich mich in den letzten fünf Jahren verbessert habe. Alles andere wäre eine Enttäuschung. Ich habe an vielen Facetten meines Spiels gearbeitet und bin kompletter als früher. Andererseits hoffe ich inständig, dass ich noch nicht der beste Teodosic aller Zeiten bin, sondern dass ich noch stärker werden kann. Selbst nach einem guten Spiel fokussiere ich mich vor allem auf die negativen Aspekte. So ticke ich nun mal.

Milos Teodosic im Interview: "Manchmal war ich einfach zu dumm"

SPOX: Was besonders auffällt, obwohl das nur bedingt in den Boxscores zu lesen ist, ist Ihre Defense. Sie verteidigen mit mehr Engagement als je zuvor. Woher kommt das?

Teodosic: Eigentlich kann jeder Basketballer Defense spielen. Die Frage ist nur, ob man es möchte oder nicht. Deswegen bin ich mittlerweile der Meinung, dass man als Basketballer ohne eine gute Defense ein Niemand ist. Und das ist wohl der Hauptgrund dafür, dass ich so intensiv verteidige wie nur möglich. Ich möchte kein Niemand sein.

SPOX: Wie wichtig war dabei Ihr neuer Trainer Dimitris Itoudis? Der Grieche hatte lange Jahre als Assistent vom legendären Zeljko Obradovic bei Panathinaikos gearbeitet und war nur ein Jahr als Headcoach beim türkischen Klub Banvit tätig, bevor er etwas überraschend das teuerste Team der Euroleague übernahm.

Teodosic: Dimitris ist in vielerlei Hinsicht wichtig für mich. Als er sich entschloss, das Angebot von ZSKA anzunehmen, war ich sehr glücklich. Ich kenne ihn schon lange, ich habe häufig mit Olympiakos gegen ihn und Panathianikos gespielt. Und ich wusste, dass seine Art des Basketballs zu mir passt. Er lässt extrem viele Pick'n'Roll-Situationen laufen und gibt uns als Mannschaft sehr viele Freiheiten. Das ist perfekt, weil wir prädestiniert sind für genau diesen Stil: Wir verfügen einerseits über viele Ball-Handler und andererseits über große, bewegliche Spieler. Dieses Vertrauen von Dimitris in uns wollen wir mit Leistung zurückgeben. Das gilt genauso für mich, egal ob offensiv oder defensiv. Ich muss sagen: Zurzeit spielen wir wirklich sehr guten Basketball.

SPOX: Eine weitere Signifikanz bei Ihnen: Sie treffen den Dreier deutlich zuverlässiger, die Quote stieg von 34,7 auf imposante 41,2 Prozent. Wie wichtig war dabei die Zusammenarbeit während der WM 2014 mit dem serbischen Nationaltrainer Aleksandar Djordjevic, der in den 90er Jahren zu den besten Scharfschützen gehörte?

Verpasse keine Turkish Airlines Euroleague-News und werde Fan bei Facebook!

Teodosic: Sasa war selbst früher ein überragender Point Guard, vielleicht sogar der beste in der Geschichte Serbiens. Dass man von so einer Legende enorm viel lernt, ist klar: Wie löst man Pick'n'Rolls noch besser auf? Auf was sollte man beim Playmaking achten? Wie wählt man gezielter die Würfe aus, die man nehmen oder nicht nehmen sollte? Und er brachte mir während der WM etwas bei, das ich vorher so nicht kannte: die Kraft der positiven Energie. Ich hatte es zuvor noch nie in meinem Leben verstanden, wie viel das bringen kann. Nur so konnten wir bei der WM als Kollektiv bis ins Finale einziehen und die Silbermedaille gewinnen. Wir schöpften daraus unendlich viel Selbstvertrauen - und das spiegelt sich bei mir unter anderem in den Wurfquoten wieder.

SPOX: Bei der zweigeteilten Wahl zu Europas Basketballer des Jahres 2014 wurden Sie knapp Zweiter hinter Tony Parker. Sie bekamen von den Fans zwar fast dreimal so viele Stimmen wie der Franzose, doch die Experten sahen Parker vorne - dem misst die FIBA eine deutlich größere Bedeutung bei. Was sagt das über das Basketball-Geschäft aus?

Teodosic: So tiefschürfend würde ich die Wahl nicht hinterfragen. Ganz klar: Tony hat den Award mehr als verdient. Er gewann mit den Spurs die NBA-Meisterschaft und er ist seit über einem Jahrzehnt ein wichtiger Baustein bei einem der großartigsten Teams der Geschichte. Es ist unglaublich, auf was für einem gleichbleibend hohen Niveau Tony spielt. Daher ist die Wahl genau so richtig abgelaufen.

SPOX: Parker ist charmant, intelligent - und ein Superstar in der NBA. Dennoch erhielt er im Vergleich zu Ihnen nur ein Bruchteil der Fan-Stimmen. Warum werden Sie von der Masse so geliebt?

Teodosic: Ehrlich, ich weiß es nicht. Ich wundere mich immer wieder darüber.

Seite 1: Teodosic über Djokovic, seine Entwicklung und Tony Parker

Seite 2: Über die NBA und einen möglichen Wechsel zu den Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung